Sayu - kreativ in allen Bereichen, außer beim Zeitmanagement




Hier könnt ihr euch vorstellen und ein wenig über euch erzählen...

Moderatoren: feane, papillon00, LuxAeterna, Lyrah

Sayu - kreativ in allen Bereichen, außer beim Zeitmanagement

Beitragvon Sayuchan » 24.05.2009, 22:32

Nickname: Sayuchan, Sayu, Say, irgendwann war es mal Sayuri, aber der war im Gegensatz zu Sayuchan nirgendwo mehr frei...und in sehr grauer Vorzeit war es mal Jade

Tätigkeiten: der Uni ab und an einen Besuch abstatten, Karate trainieren, schreiben, lesen, meine Geschwister beaufsichtigen, meinen Freund zu einer näheren Bekanntschaft mit seinem Rasierer zwingen und ihn dafür von seinem Rechner entfremden

Alter: 20

Lieblingsbuch: Hm...ich mag die Bücher von Mary Higgins Clark und Jane Austen, dann gab es da noch die Geisha und alle möglichen "Mary Higgins Clark Nachmachwerke" und noch viiiele andere...jagen könnt ihr mich mit Breaking Dawn, jeglichen Stephen King Büchern und der Herr der Ringe Reihe

Anfänge der vampirischen Vorlieben: Buffy XD Ich habe diese Serie geliebt und bis heute verfolge ich brav Bones, was ich zwar auch so klasse finde, aber nur angefangen habe zu schauen, weil David Boreanaz (Angel) mitspielt

Sonstiges: Hm...also ich bin Psychologiestudentin, aber ihr könnt trotzdem mit mir reden ohne vorher eure Aussage doppelt und dreifach zu prüfen, ich bin nämlich zu faul irgendwelche brillianten Hypothesen aus meinem Kopf zu kramen und zu schauen, ob sie auf euch anwendbar sind ;)

Mein Motto: Ich habe ein Motivationsproblem, bis ich ein Zeitproblem habe (dieser Satz beschreibt meine schulische Laufbahn besser als jede andere Aussage, die ich bisher gehört habe)

Noch Fragen?
Benutzeravatar
Sayuchan
Badfic-Leser
Badfic-Leser
 
Beiträge: 36
Registriert: 22.05.2009, 10:00

von Anzeige » 24.05.2009, 22:32

Anzeige
 

Beitragvon feane » 25.05.2009, 02:21

hahaha... das motto ist genial. das könnte ich auch verwenden... xD

hi sayu =)

(btw, hatte "sayuri" was mit der puppe sayuri zutun?)

Irgendwie ist es blöd, Leute jetzt noch für HdR zu begeistern, da es die Filme gibt. oO Gott sei Dank hab ich es noch vorher gelesen. Und es wirklich gut... (falls du dich doch noch mal irgendwann dazu entschließt, es tu lesen... ;)

Aber du hast die Geisha gelsen! das ist gut. :D
Den Film fand ich eigentlich ganz okay, obwohl ich das Ende irgendwie merkwürdig fand... Aber wenigstens haben Ken Watanabe und Zhang Ziyi mitgespielt... :mrgreen:

Im übrigen finde ich David Boreanaz in Bones fast noch besser als in Angel... :D
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 22:22
Wohnort: HalloweenTown

Beitragvon Sayuchan » 25.05.2009, 11:26

Also das Sayuri hab ich von dem Buch "Die Geisha"^^

Und ich habe durchaus versucht HdR zu lesen, bis zur Mitte des zweiten Bandes...der dritte steht Originalverpackt in meinem Bücherregal.

Ohja, in Bones ist er definitiv besser, aber Booth ist ja auch einfach ein genial angelegter Charakter
Benutzeravatar
Sayuchan
Badfic-Leser
Badfic-Leser
 
Beiträge: 36
Registriert: 22.05.2009, 10:00

Beitragvon feane » 25.05.2009, 16:34

ahh, stimmt ja. Das Mädchen hieß ja auch Sayuri...^^

Bis zur Mitte des Zweiten Bandes? Das wird´s doch erst so richtig spannend... Und Teil drei sowieso xD
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 22:22
Wohnort: HalloweenTown

Beitragvon Sayuchan » 25.05.2009, 17:30

Also wenn ein Autor erstmal anderthalb Bücher braucht, um Spannung aufzubauen, läuft meiner Meinung nach was schief. ;) Stell dir vor wir würden das bei den FanFics so machen...^^
Benutzeravatar
Sayuchan
Badfic-Leser
Badfic-Leser
 
Beiträge: 36
Registriert: 22.05.2009, 10:00



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Vorstellung der User

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron