Ideen sortieren.




Ratschläge und Fragen zum Schreiben? Hier rein.

Moderatoren: feane, papillon00, LuxAeterna, Lyrah

Ideen sortieren.

Beitragvon AbraCadaver » 19.09.2011, 18:05

Wie sortiert ihr eure Ideen?
Ich sammle zu jeder Zeit Ideen zu Kurzgeschichten. Das muss kein kompletter Plot sein, manchmal ist es nur eine eigene Formulierung.
Da ich sie häufig nicht in der aktuellen Geschichte brauche, möchte ich die Ideen irgendwo für andere Geschichten ablegen.
Zettelwirtschaft ist eine Katastrophe, deshalb habe ich vor einiger Zeit angefangen Word-Dokumente anzulegen. Diese erhalten dann einen Oberbegriff wie z.B.: "Humor", "Fantasy" oder "Horror" und dann klatsch ich da alles rein, was einigermaßen passt. Natürlich gibt es zum Teil Überschneidungen und ist insgesamt recht chaotisch.

Wie geht ihr das an?
Bin zur Zeit inaktiv.
Benutzeravatar
AbraCadaver
Twilight-Fangurl
Twilight-Fangurl
 
Beiträge: 56
Registriert: 22.11.2009, 21:45

von Anzeige » 19.09.2011, 18:05

Anzeige
 

Re: Ideen sortieren.

Beitragvon feane » 19.09.2011, 21:31

Ach, ich mach mir da auch Word-Dokumente ;)
Aber ich ordne die dann nicht so detailiert, nur einfach, ob es denn Prosa ist oder eben FF :'D
Und so viele Ideen hab ich bisher auch nicht, also ist es noch recht übersichtlich :')

Aber es ist interessant, wenn man das ewig brach liegen lässt und dann irgendwann mal wieder die Dateien entdeckt und liest, worüber man denn mal schreiben wollte :lol:
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 21:22
Wohnort: HalloweenTown

Re: Ideen sortieren.

Beitragvon Angeloi » 20.09.2011, 05:38

Ideen schreibe ich selten auf - meist fange ich die Geschichte unter einem Arbeitstitel an und lasse sie dann in meinem "Unvollendete"-Ordner liegen und Staub ansetzen. Manchmal bediene ich mich dann einfach daran für andere Geschichten, wenn es sich verarbeiten lässt - oder greife es wieder auf, wenn es mich überkommt - ansonsten wird da nix sortiert - ich bin der Chaos-Typ. 8)
Wenn mein Fuß am Morgen das erste Mal den Boden berührt, schaudern alle Kreaturen der Hölle:
"Oh shit, sie ist wach!"
Benutzeravatar
Angeloi
Delphin
Delphin
 
Beiträge: 1719
Registriert: 08.05.2009, 17:04
Wohnort: Vorhof zur Hölle

Re: Ideen sortieren.

Beitragvon mäusekönig » 20.09.2011, 08:41

mhm, das ist eine gute Frage. Meine Ideen schreibe ich alle in mein Notizbuch. Das scheint auch niemals voll zu werden :roll: Ich hab das jetzt schon mind 3 Jahre, denk ich. Da schreibe ich an diverse Stellen hin, um es ein bisschen zu ordnen. Was weiß ich, im vorderen Drittel gibts ne Stelle, da kommen eher so Gedanken für schon fertige Inhaltsangaben hin, weiter hinten gibts ne Stelle, wo nur so einzelne Ideenfetzen hinkommen. Eigentlich mache ich da auch alle Planungen drin... ist wie Zettelwirtschaft, nur dass sie nicht rumfliegen ;)
Bild Bild
Benutzeravatar
mäusekönig
Elfriede im ♥
 
Beiträge: 3978
Registriert: 06.06.2009, 12:39
Wohnort: Regenbogenland

Re: Ideen sortieren.

Beitragvon AbraCadaver » 19.10.2011, 18:11

Freue mich gerade über meine Lösung, die ich heute umgesetzt habe:

Die gesammelte Ideen landen in einem Dokument und jede 'Ideengruppe' (Beispiel: 'Wortspiele'; 'Weihnachtliches' oder 'Die angefangene Geschichte, die noch nicht mal einen Namen hat') erhält eine Überschrift. Aus den Überschriften lasse ich dann ein Inhaltsverzeichnis generieren.
Ich sortiere das Verzeichnis nicht, sondern nutze die Suchfunktion. Das gute an der Sache ist, dass erst im Inhaltsverzeichnis gesucht wird, dann im Text.
Mit Doppelklick über eine Überschrift im Inhaltsverzeichnis lande ich dann in dem entsprechenden Teil des Dokuments (zum Beispiel: 'Wortspiele' habe ich auf Seite 82 gesammelt.)

Im Prinzip habe ich mir so eine Art Lexikon erstellt.

Klingt etwas kompliziert, aber ich finds toll :mrgreen:

Lohnt sich natürlich nur, wenn man unüberschaubar viele Ideen gesammelt hat.
Bin zur Zeit inaktiv.
Benutzeravatar
AbraCadaver
Twilight-Fangurl
Twilight-Fangurl
 
Beiträge: 56
Registriert: 22.11.2009, 21:45

Re: Ideen sortieren.

Beitragvon Dysis » 29.11.2011, 20:53

AbraCadaver hat geschrieben:Lohnt sich natürlich nur, wenn man unüberschaubar viele Ideen gesammelt hat.



Würde bei mir also entfallen!

Ich habe ein ausgeklügeltes Ordner und Dateisystem plus ein Notizbuch für unterwegs in meine rHandtasche - und Lachmaus hat Recht - da geht verdammt viel rein!

Ordnersystem: Ich hab zu jeder größeren Geschichte einen Ordner mit einer "Ideen/ Notizen" Datei und einer Datei für die Geschichte - wenn nöig Unterordner für Grafiken oder Recherchematerial.
Zudem habe ich einen Ordner für meine OS - in dem eine Untergruppierung für "angefangene" und "beendete".
In dem mit angefangenen sind die einzelnen Datein mit den Ideen und Textfetzen drin.
Ich werde jetzt wohl das Ganze noch mal in einen Unterordner packen und dabei unterscheiden zwischen eigene Werke und FFs - bisher hatte ich für eigene Werke nur Ideen und habe weniges angefangen, aber es wird langsam
Wie ihr seht - kompliziert aber ich finde alles sehr schnell.
Bild
bss - klock bss - klock bss - klock... Was ist das?
Eine Biene mit nem Holzbein! Ich krieg sie alle! :stinksauer:
Spoiler: Anzeigen
Nein, diese Sig habe ich nicht geschrieben und eingescannt - sie ist komplett gebastelt!
Benutzeravatar
Dysis
FF-Groupie
FF-Groupie
 
Beiträge: 145
Registriert: 24.05.2010, 12:16

Re: Ideen sortieren.

Beitragvon Bryanna » 30.11.2011, 00:22

Ich schreibe meine Ideenfragmente nie auf (ich hasse es sowieso, per Hand zu schreiben...) Sie nerven mich aber auch zuverlässig so lange, bis ich mich irgendwann breitschlagen lasse und eine Geschichte draus bastele...
Das Leben ist ein Spiel. Ohne Gewinner.
Benutzeravatar
Bryanna
Supi, schreib schnell weida!
Supi, schreib schnell weida!
 
Beiträge: 11
Registriert: 27.11.2011, 01:22
Wohnort: Eifel

Re: Ideen sortieren.

Beitragvon CherryDevil » 04.01.2012, 21:47

Ach wenn ich mir anschaue, wie ihr eure Ideen sammelt, kriege ich ja totale Angst. Lachmaus hat gleich ein ganzes Notizbuch :shock: Sowas hört sich ja voll profihaft an :D
Meistens bekomme ich eine Idee, verwerfe sie dann, weil ich erst mal meine eigene Geschichte fertig kriegen muss. Wenn mich aber die Idee immer wieder quält und ich manchmal sogar die Idee vertiefe, fange ich an die Idee mal in meinem Laptop zu tippen. Meistens ist sie so ausgereift, dass ich einen ganzen OS oder ein ganzes Chap schaffe xD Und meistens liegen sie dort einige Jahre verstaubt da bis ich auf die geniale Idee komme, die alle doch einmal umzusetzen :D

Ich sortiere sozusagen mit der Zeit. Schlechte Ideen verschwinden irgendwann, weil es eben bloß eine Phasen-Idee war(Phasen-Idee = Eine Idee, die mit einer meiner typischen Phasen bekomme). Wenn die aber über ein Jahr hält, wird sie bei mir weiterverarbeitet :D
Benutzeravatar
CherryDevil
Supi, schreib schnell weida!
Supi, schreib schnell weida!
 
Beiträge: 13
Registriert: 26.09.2011, 11:54

Re: Ideen sortieren.

Beitragvon mäusekönig » 04.01.2012, 23:05

CherryDevil hat geschrieben:Lachmaus hat gleich ein ganzes Notizbuch :shock: Sowas hört sich ja voll profihaft an :D

haha, was ist denn an einem notizbuch profihaft? :lol:
Bild Bild
Benutzeravatar
mäusekönig
Elfriede im ♥
 
Beiträge: 3978
Registriert: 06.06.2009, 12:39
Wohnort: Regenbogenland

Re: Ideen sortieren.

Beitragvon CherryDevil » 04.01.2012, 23:13

Punkt Nr. 1: Wenn man schon einmal so viele Ideen hat und dafür gleich ein ganzes Notizbuch dafür braucht -->kreativer Kopf, was nur Profis haben
Punkt Nr. 2: Man hat die total Ordnung. Da für mich Ordnung noch ein Fremdwort für mich ist (xD), bewundere ich jeden, der auch nur ein bisschen ordentlicher ist
Punkt Nr. 3: Alee Profis haben Notizbücher, wie zum Beispiel Hayd und Mozart (ok, Mozart nicht unbedingt. Der hatte ja seine Oper im Kopf komponiert xD) Haydn hatte ja jeder seiner Ideen aufgeschriebn...der wurde ja immer mit einen Notizblock gesichtet...das war doch Haydn, oder? xD
Benutzeravatar
CherryDevil
Supi, schreib schnell weida!
Supi, schreib schnell weida!
 
Beiträge: 13
Registriert: 26.09.2011, 11:54

Re: Ideen sortieren.

Beitragvon mäusekönig » 04.01.2012, 23:26

haha, naja 'ordnung' wäre jetzt nicht das erste wort, was mir zu meinem notizbuch einfallen würde, aber es ist ja immerhin wirklich netter als ein haufen loser zettel :mrgreen:
mit haydn kenne ich mich leider echt nicht aus, aber ich glaube dass weder 'viele ideen haben' noch 'ein notizbuch benutzen' unbedingt mit profi verbunden ist. da würden mir spontan zu viele gegenbeispiele einfallen :lol:

aber ich fühl mich trotzdem geschmeichelt :flirty:
Bild Bild
Benutzeravatar
mäusekönig
Elfriede im ♥
 
Beiträge: 3978
Registriert: 06.06.2009, 12:39
Wohnort: Regenbogenland

Re: Ideen sortieren.

Beitragvon LuxAeterna » 04.01.2012, 23:44

Cool, dann bin ich auch Profi 8)
Benutzeravatar
LuxAeterna
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8271
Registriert: 11.05.2009, 01:10

Re: Ideen sortieren.

Beitragvon mäusekönig » 05.01.2012, 00:07

willkommen im club 8)
getränke gibs an der minibar, bedien dich :kiss:
Bild Bild
Benutzeravatar
mäusekönig
Elfriede im ♥
 
Beiträge: 3978
Registriert: 06.06.2009, 12:39
Wohnort: Regenbogenland

Re: Ideen sortieren.

Beitragvon www.pAT » 05.01.2012, 01:35

So muss das aussehn. Dann klappts. :mrgreen:
MS Visio ftw!

Spoiler: Anzeigen
Bild


:grinundwech:
Benutzeravatar
www.pAT
Ich hab längst reviewed
Ich hab längst reviewed
 
Beiträge: 1521
Registriert: 07.10.2009, 02:49

Re: Ideen sortieren.

Beitragvon Dibbii » 05.01.2012, 03:02

und was ist jetzt, wenn man unzählige notizbücher hat und mal hier was reinkritzelt und mal da? :gruebel:
Bild
Benutzeravatar
Dibbii
Hochkarätig!
Hochkarätig!
 
Beiträge: 2125
Registriert: 09.05.2009, 14:44
Wohnort: definitiv der schwarze 67er Impala



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tipps und Tricks

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron