Einfache Handlung - Schwere Formulierung




Ratschläge und Fragen zum Schreiben? Hier rein.

Moderatoren: feane, papillon00, LuxAeterna, Lyrah

Re: Einfache Handlung - Schwere Formulierung

Beitragvon AmyLeeDick » 28.06.2010, 18:09

Also ich persönlich finde das mit dem an-der-Schulter-rütteln auch keine schlechte Idee. :grübel: Vor allem, wenn es ein/e Neugeborene/r ist, der/die seine/ihre Kräfte nicht kontrollieren kann. :überfragt:
Bild

Bild
Benutzeravatar
AmyLeeDick
Team Edward!
Team Edward!
 
Beiträge: 2897
Registriert: 10.08.2009, 18:12

von Anzeige » 28.06.2010, 18:09

Anzeige
 

Re: Einfache Handlung - Schwere Formulierung

Beitragvon DUKA » 28.06.2010, 18:31

Siehe oben: Ein Herz für Newborns! :mrgreen:
Aber ich werde mal alles ausprobieren, bis Sadward endlich die Augen aufmachen tut :mrgreen:
Wer sich mit mir anlegt, legt sich mit dem ganzen Sarkasmus der Welt an...

Bild
Benutzeravatar
DUKA
Glitzervampir
Glitzervampir
 
Beiträge: 358
Registriert: 03.06.2010, 18:23
Wohnort: Beethoven-City

Re: Einfache Handlung - Schwere Formulierung

Beitragvon feane » 08.08.2010, 15:31

wie heißen die knochen, die von beiden schultern aus unterm hals an der stelle zusammenlaufen, wo man ein loch machen würde, wenn jemand keine luft mehr bekommt? :gruebel:
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 21:22
Wohnort: HalloweenTown

Re: Einfache Handlung - Schwere Formulierung

Beitragvon www.pAT » 08.08.2010, 15:58

Benutzeravatar
www.pAT
Ich hab längst reviewed
Ich hab längst reviewed
 
Beiträge: 1521
Registriert: 07.10.2009, 02:49

Re: Einfache Handlung - Schwere Formulierung

Beitragvon feane » 08.08.2010, 22:41

ahhhhh, ja, genau! das meinte ich! danke pat :kiss:

wieso is mir das nich eingefallen? :grübel:
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 21:22
Wohnort: HalloweenTown

Re: Einfache Handlung - Schwere Formulierung

Beitragvon Rowen » 10.08.2010, 18:21

Wenn du angeben willst, nenn es einfach Claviculae 8)
Nur der Schwache hält Ordnung; der Starke beherrscht das Chaos!"
Benutzeravatar
Rowen
Team Jacob!
Team Jacob!
 
Beiträge: 87
Registriert: 21.06.2009, 18:16
Wohnort: leider immer noch in Deutschland

Re: Einfache Handlung - Schwere Formulierung

Beitragvon feane » 11.08.2010, 00:09

Rowen hat geschrieben:Wenn du angeben willst, nenn es einfach Claviculae 8)


:''''''D lol, ja, hahaha, und jeder leser muss erst nachschlagen, was der finger nachzeichnet :lol:
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 21:22
Wohnort: HalloweenTown

Re: Einfache Handlung - Schwere Formulierung

Beitragvon Rowen » 11.08.2010, 20:33

Jetzt hab ich mal eine Frage und zwar wie nennt man dieses Medizin-Gingsbums, wo drin die Amerikaner ihre Tabletten aufbewahren? :gruebel: Dose? Röhrchen?

Ich kann ja schlecht schreiben: "Ich weiß, wo Alice ihr Medizin-Dingsbums mit dem Valium vor mir versteckt."
Nur der Schwache hält Ordnung; der Starke beherrscht das Chaos!"
Benutzeravatar
Rowen
Team Jacob!
Team Jacob!
 
Beiträge: 87
Registriert: 21.06.2009, 18:16
Wohnort: leider immer noch in Deutschland

Re: Einfache Handlung - Schwere Formulierung

Beitragvon feane » 11.08.2010, 23:27

Kapselboxen oder Tablettendosen :gruebel:
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 21:22
Wohnort: HalloweenTown

Re: Einfache Handlung - Schwere Formulierung

Beitragvon feane » 22.12.2010, 20:56

wie nennt n man das, wenn man weint und sich die schnotter hochzieht? ja, sind ja eigentlich tränen im tränenkanal, aber ich will das nich so vulgär im kapitel ausdrücken :'''D


edit: mir is es eingefallen: schniefen :'D
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 21:22
Wohnort: HalloweenTown

Re: Einfache Handlung - Schwere Formulierung

Beitragvon lebkuchenherz » 22.12.2010, 21:00

ich würde es schniefen nennen :gruebel: meinst du das?
Bild
Benutzeravatar
lebkuchenherz
Perlentaucher
Perlentaucher
 
Beiträge: 5088
Registriert: 17.12.2009, 22:33
Wohnort: Saarland

Re: Einfache Handlung - Schwere Formulierung

Beitragvon feane » 22.12.2010, 21:01

lebkuchenherz hat geschrieben:ich würde es schniefen nennen :gruebel: meinst du das?


hihi, ja, ich hab's grad editiert. is mir auch grad eingefallen. aber trotzdem danke :kiss:
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 21:22
Wohnort: HalloweenTown

Re: Einfache Handlung - Schwere Formulierung

Beitragvon Cicilien » 08.05.2011, 21:41

So ein gravierendes Problem:

Am besten geb ich euch mal einen Textausschnitt:

"Vorsichtig zog Dorian das Mädchen in seine Arme.
Er seufzte tief und lehnte vorsichtig seinen Kopf gegen der ihren. "

Er ist fertig mit der Welt und nur noch genervt, würde am liebsten seiner Situation entfliehen und kann aber als pflichtbewusster Vampir nicht weg.
Sie (nennt sich Eve) kennt ihn besser als sich selbst und versteht ihn und versucht sowas wie trösten/mitfühlen/bedauern (und ist somit in dem Moment die "stärkere")

Die ganze Situation hat also was verzweifeltes/auswegloses und da fällt mir gottverdammt nochmal keine ordentliche Formulierung dafür ein, dass er si einfach "Resignierend" zu sich zieh, seinen verfluchten Riesenschädel auf ihrem Kopf ablegt und traurig aus dem Fenster starrt.
Und Ja, sie passt unter sein Kinn :D

Ich bitte verzweifelt um Hilfe :D:D
Bild

„Die Welt wie wir sie bisher kannten, wird es bald nicht mehr geben. Wir ziehen wieder in den Krieg! Die schwarze Bruderschaft erhebt sich erneut, um ihren rechtmäßigen Thron einzufordern und niemand wird uns dabei aufhalten. Aro muss sterben! Wir werden die ganze unsterbliche Welt in Atem halten, denn nun heisst es siegen oder für immer fallen!
Dieser Krieg beginnt jetzt!"


"Vom Begleichen von Rechnungen"- By Cicilien
Benutzeravatar
Cicilien
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 482
Registriert: 11.03.2008, 00:00
Wohnort: Lestats Sarg

Re: Einfache Handlung - Schwere Formulierung

Beitragvon www.pAT » 08.05.2011, 21:54

"Vorsichtig zog Dorian das Mädchen in seine Arme.
Er seufzte tief und lehnte vorsichtig seinen Kopf gegen der ihren. "

Puh, keine Ahnung. Vielleicht helfen ein paar Worte, um der Stelle auf die Sprünge zu helfen.

Synonyme für "vorsichtig":
sanft - sachte

Worte, die evetuell weiterhelfen können:
widerstreben - Zwiespalt - ohnmächtig
Benutzeravatar
www.pAT
Ich hab längst reviewed
Ich hab längst reviewed
 
Beiträge: 1521
Registriert: 07.10.2009, 02:49

Re: Einfache Handlung - Schwere Formulierung

Beitragvon Cicilien » 08.05.2011, 23:27

Danke Pat :) Das ist fürchterlich lieb von dir.
:) ich werde weiter nach der besten Formulierung suchen.
Bild

„Die Welt wie wir sie bisher kannten, wird es bald nicht mehr geben. Wir ziehen wieder in den Krieg! Die schwarze Bruderschaft erhebt sich erneut, um ihren rechtmäßigen Thron einzufordern und niemand wird uns dabei aufhalten. Aro muss sterben! Wir werden die ganze unsterbliche Welt in Atem halten, denn nun heisst es siegen oder für immer fallen!
Dieser Krieg beginnt jetzt!"


"Vom Begleichen von Rechnungen"- By Cicilien
Benutzeravatar
Cicilien
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 482
Registriert: 11.03.2008, 00:00
Wohnort: Lestats Sarg

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Tipps und Tricks

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron