"For The Ones Who Search For Love" - feane




Moderatoren: feane, papillon00, LuxAeterna, Lyrah

"For The Ones Who Search For Love" - feane

Beitragvon -lovetwilight- » 09.05.2009, 22:24

Bild
Banner © dubdug


Name der Fanfiktion: For The Ones Who Search For Love
Name des Autors: feane
Plattform: Fanfiktion.de

Altersempfehlung: P16
Sonstiges:Gleiche Parings, All human
Link: For The Ones Who Search For Love

Inhaltsangabe:
AH. Bella und Edward helfen sich gegenseitig in Sachen Beziehungen, doch dann stellt sich heraus, das vieles mehr Schein als Sein ist und dass diese Entdeckung beide in eine unerwartete Richtung wirft. Dinge, mit denen vor allem Bella niemals gerechnet hätte, werden aufgedeckt. Ein Problem wird gelöst, doch schon im nächsten Moment taucht ein neues auf. Alles nur Zufall oder zieht jemand im Hintergrund kräftig die Fäden?

Persönliche Meinung:
Toller Schreibstil, sehr gute Rechtschreibung, keine Mary-Sues, sondern Charaktere, die auch Fehler machen. Die Story ist spannend und romantisch zugleich (: Ein Hoch auf die wunderbaren Autoren, die Mary-Sues aus ihren Geschichten streichen. Feane gehört zu diesen Autoren.
Bild

I remember everything.

:bussi:
Benutzeravatar
-lovetwilight-
Best Next Thing
Best Next Thing
 
Beiträge: 2673
Registriert: 09.05.2009, 12:31
Wohnort: Schönstes Dorf Sachsens

von Anzeige » 09.05.2009, 22:24

Anzeige
 

Beitragvon mäusekönig » 08.06.2009, 23:16

Ich liebe, liebe, liebe diese FF!
ich muss gestehen, dass sie ab einem gewissen teil, wie eine fortsetzung in der geschichte wirkt, aber das tut dem ganzen keinen abbruch. und es würde noch wenige abbruch bedeuten, wenn die liebe autorin regelmäßiger posten würde :wink:
Bild Bild
Benutzeravatar
mäusekönig
Elfriede im ♥
 
Beiträge: 3978
Registriert: 06.06.2009, 12:39
Wohnort: Regenbogenland

Beitragvon feane » 09.06.2009, 17:36

*hust*... jaaa~, soll das jetzt ein wink mit dem zaunpfahl sein? xDD
nein, aber komischerweise hab ich tatsächlich das neue chapter schon angefangen und bin ziemlich weit (für die verhältnisse der zeiträume der letzten chapter)... wer weiß, vielleicht bin ich ja diese woche noch damit fertig... mal sehen... (aber ich will keine voreiligen prognosen stellen ^^)
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 21:22
Wohnort: HalloweenTown

Beitragvon mäusekönig » 09.06.2009, 19:56

komischerweise x)
du kannst es auch als wink mit dem laternenpfahl deuten x)
Bild Bild
Benutzeravatar
mäusekönig
Elfriede im ♥
 
Beiträge: 3978
Registriert: 06.06.2009, 12:39
Wohnort: Regenbogenland

Beitragvon Mel-E » 23.06.2009, 20:55

Auch eine meiner Lieblings FFs. Wie oben schon beschrieben superspannend und romantisch (Bauch voller Schmetterlinge garantiert).
Es ist erfrischend mal was anderes zu lesen als die vielen anderen Geschichten die von der Handlung her im Prinzip die selben sind.
Was ich noch super finde sind die Längen der Kapitel, man hat hier wirklich was zu lesen wenn ein neues Kapitel da ist.

LG Mel
Benutzeravatar
Mel-E
Supi, schreib schnell weida!
Supi, schreib schnell weida!
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.06.2009, 11:39
Wohnort: Lüneburger Heide

Beitragvon feane » 25.07.2009, 00:59

okay, für alle, die drauf warten...

ich stell das kapitel heute noch online. ist FAST fertig und hat schon die 11ooo wörter grenze überschritten :s_014
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 21:22
Wohnort: HalloweenTown

Beitragvon Lilli6 » 27.07.2009, 21:40

Es ist eine wunderschöne Story, doch dieses neue Kapitel ist sehr überzeugend. Für alle, die schlaflose Nächte erleben wollen. Ich danke dir im Namen deiner Fans, die gewiss sehr gut mit diesem Ende leben können. Es macht uns überhaupt nichts aus, die nächsten Wochen darauf zu warten, was du dir in deinem Hirn zusammengesponnnen hast. Abgesehen von der Tatsache, dass du mich quälst und ich mich in meine Theorien stürze, danke sehr. :?:!

Mache es dir gemütlich, genieße den Sommer und lass uns schmoren in unserem eigenen Saft. Kennst du die Theorie des Leidens? Nicht? Halt ich für ein absolutes Gerücht, denn du hast uns alle geschockt.
Also, wenn du weiter leben möchtest, dann schreibst du umgehend weiter und erlöst uns von unserer Seelenpein!!!!!!!

Gibt es bei euch einen Leuchtturm? Wenn ja, schließe ich dich solange dort ein, bis das Kapitel fertig bist. Ansonsten baue ich einen und ich werfe den Schlüssel fort, wenn du nicht brav bist und schreibst.
Lilli6
 

Beitragvon mäusekönig » 27.07.2009, 22:51

Amen.
Bild Bild
Benutzeravatar
mäusekönig
Elfriede im ♥
 
Beiträge: 3978
Registriert: 06.06.2009, 12:39
Wohnort: Regenbogenland

Beitragvon Lilli6 » 27.07.2009, 23:48

Amen?????? Was soll denn diese Feststellung? Etwas unangebracht!
Zuletzt geändert von Lilli6 am 28.07.2009, 12:21, insgesamt 1-mal geändert.
Lilli6
 

Beitragvon feane » 28.07.2009, 00:10

@Lilli6:
wie kommst du denn gerade auf leuchtturm? xD weil ich auf ner insel wohne? :lol:

aber glaub mir, selbst wenn du schon das nächste chapter lesen könntest... damit wärst du genauso unzufrieden, wie mit diesem 8)
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 21:22
Wohnort: HalloweenTown

Beitragvon mäusekönig » 28.07.2009, 00:50

oh gott, jetzt weiß ich gar nicht, ob ich das lesen mag... oder erst wieder einsteige, wenn ich weiß, dass es wieder geklärt ist x__x
Bild Bild
Benutzeravatar
mäusekönig
Elfriede im ♥
 
Beiträge: 3978
Registriert: 06.06.2009, 12:39
Wohnort: Regenbogenland

Beitragvon Lilli6 » 28.07.2009, 00:57

Davon bin ich überzeugt und jetzt lese ich die nächsten beiden zusammen. Leuchtturm? Klar, weil du auf einer Insel lebst, was denkst du denn?
Kannst dir aber auch jeden anderen x-beliebigen Raum aussuchen, indem ich dich festnagele, bis du weitergeschrieben hast. Mindestens zwei Kapitel, klar? jetzt ,wo ich diese Andeutung gelesenhabe, steht dies also als Verlängerung des ganzen im Raume.
Lilli6
 

Beitragvon LuxAeterna » 28.07.2009, 02:57

und genau aus diesem grund warte ich, bis die story fertig ist, bevor ich sie lese! :mrgreen:

feane ist ein sadist! und ihr seid ihre marionetten!
ich stelle mir feane beim schreiben immer mit überdimensional langen fingernägeln, einem hinterhältigen ausdruck in ihren augen und einem dreckigen lachen, von dem die nachbarn erschrecken, vor.

so in etwa:
Bild

huuuuups, vertan :lol: nein, ich meinte eher sowas:

Bild

und so fährt feane übrigens zur arbeit:

Bild

und das ist dann das geräusch, wenn sie ihr neues kapitel mit bösem cliff hochlädt:

Benutzeravatar
LuxAeterna
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8271
Registriert: 11.05.2009, 01:10

Beitragvon Lilli6 » 28.07.2009, 12:20

Hi dubdug ich muss dir recht geben, dieses Bild passt zu ihr. Ich sehe sie mit einem diabolischen grinsen da sitzen, sich die entsetzten Gesichter einzelner Leute vorstellend.
Mir fiel die kinnlade runter, als ich es las und ich habe beschlossen, noch etwas zu warten, bis ich weiterlesen werde. Mindestens zwei Kapitel, dieses biest schafft es, mich in Rage zu versetzen.
a
naja, ich denke, ich mache es genauso, wenn da meine angeborene Neugierde nicht wäre, die mich wieder in ihre Fänge treibt, mal sehen.
Lilli6
 

Beitragvon feane » 29.07.2009, 02:48

[center]Aufklärungsunterricht[/center]

Lektion 1: Die Wahrheit über das Schreiben


Heutzutage sind die Methoden des Folterns in den meisten Ländern bereits seit etlichen Zeiten abgeschafft worden, nur dummerweise ist den werten Herrschaften eine ganz bestimmte entgangen. Sei es, weil sie diese nicht für zu gefährlich erachtet haben, oder weil sie diese gar nicht in die Kategorie des Quälens eingeordnet haben. Die blutige Maria, heißes Öl oder die Streckbank sind nichts, im Gegensatz zu dieser, ist sie doch viel heimtückischer und langanhaltender: Das geschriebene Wort.
Fakt ist, dass genau diese eine Methode im Grunde die allerschlimmste von allen ist, zieht sie den, der sie aushalten muss, in eine Depression, aus der er nur selten wieder herausfindet. Das Faszinierende daran ist, dass sich diese Menschen ihr freiwillig und ohne Widerrede unterziehen und am Ende sogar nach mehr betteln.

Der Autor schreibt seine Geschichten keineswegs, um seine Leser zu beglücken und sie in Watte zu betten. Der wahre Grund ist, dass er seine Macht und sein bisschen Talent gezielt einsetzt, um seine Mitmenschen in ihr Verderben rennen zu lassen. Würde er wollen, dass sich seine Anhängerschaft wohl fühlt, könnte er genauso gut eine luftigleichte Geschichte schreiben, in der die Protagonisten in einer bunten Welt fröhlich pfeifend und mit rosa Tütü auf einer Wiese zusammen mit kleinen weißen Häschen hüpfen.
Aber genau das will er nicht. Indem er seine Charaktere leiden lässt, ihnen schlimme Dinge antut, sie ins Chaos stürzt mithilfe von Folter, Mord, Betrug, Korruption, Missverständnissen, Lügen, etc. und seine Kapitel mit bösartigen Cliffhangern beendet, infiziert er seine Leser mit dem Virus der Unwissenheit und lässt sie solange schmoren, bis sie am Rande der Verzweiflung angelangt sind. Erst dann entschließt er sich, das Geschehene fortzuführen, aber nur, um die Leser abermals in den Abgrund zu stürzen und sich an ihrem Leid zu ergötzen. Denn genau das ist der Nährstoff, der den Autor zu immer größeren Geschichten inspiriert, weiß er doch genau, dass, egal wie sehr seine Anhänger auch leiden, sie immer wieder von neuem angekrochen kommen, nur um nach weiteren Wörtern der Qual zu betteln und am Ende die erhoffte und absolut notwendige Erlösung zu erbitten.
Der Samen der Abhängigkeit ist versteckt zwischen den Buchstaben und wenn er erblüht, ist es bereits zu spät, denn dann hat er seinen toxischen Saft bereits in den Gedanken seiner Opfer verteilt.

Stärker als jede Droge und schmerzvoller als jede physische Folter ist das geschriebene Wort, ist es doch geschickt darin, seine wahren Absichten zu verbergen und als solches für alle Ewigkeit unentdeckt in der Welt zu residieren und sich am Leid der Süchtigen zu laben.



(HAHA! Okay, eigentlich hätte ich viel lieber einen Text aus einem Buch zitiert. Leider kann ich mich weder an den Titel, noch an den Namen erinnern, nur an das rötliche Cover. Also musste ich den Text mit meinen eigenen Worten sinngemäß wiedergeben ;D)
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 21:22
Wohnort: HalloweenTown

Nächste


Ähnliche Beiträge

"F.E.A.R. - Frightening Ends, Angels Rise" - KRA
Forum: Romanzen
Autor: Siara
Antworten: 59
"Mehlige Liebe" - lachmaus
Forum: Romanzen
Autor: dopskeks
Antworten: 21
"Schüchtern - Schüchterner - Kim!" - TzuTzu
Forum: Romanzen
Autor: die-peggy
Antworten: 3
"In the Shadows"- Cocow
Forum: Drama
Autor: Stop-and-Think
Antworten: 1
"Die Pforte" - Nesajule
Forum: Perlenvorschläge
Autor: Macchiatic
Antworten: 3

Zurück zu Romanzen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron