Aus gegebenem Anlass ...




Neuigkeiten, die das Forum betreffen, gibt es hier!

Moderatoren: feane, papillon00, LuxAeterna, Lyrah

Beitragvon Fansoits » 06.10.2009, 17:38

Stimmt auch!

Dubdug, musst du denn alle Hoffungen wie eine Seifenblase erstechen? :gruebel:

Damn! Ich glaube, so kommen wir nie auf einen gemeinsamen Nenner. :gruebel:

Wahrscheinlich hast du Recht, solche Diskussionen wird man wohl nie vermeiden können
aber ich wüsste nicht, warum das "noch mehr feinde" bringen würde?


Weil jetzt schon kleine Hasstiraden (Ich liebe dieses Wort!) geführt wurden. Diese Diskussion wurde schon voller Leidenschaft ausgetragen, aber was wäre, wenn Leute darum kämpfen würden, sich vor einer Löschung zu retten und nicht nur vor einer "Degradierung"?(Beinhaltet den psychologischen Aspekt) Noch mehr Tränen, ugghh
Bild
Benutzeravatar
Fansoits
Planschbeckentaucher
Planschbeckentaucher
 
Beiträge: 895
Registriert: 30.09.2009, 15:27
Wohnort: Welt hoch zwei

von Anzeige » 06.10.2009, 17:38

Anzeige
 

Beitragvon LuxAeterna » 06.10.2009, 18:49

Fansoits hat geschrieben:Stimmt auch!

Dubdug, musst du denn alle Hoffungen wie eine Seifenblase erstechen? :gruebel:

Damn! Ich glaube, so kommen wir nie auf einen gemeinsamen Nenner. :gruebel:



ich will sie nicht zunichte machen :wink: es wurde nichts abgelehnt und ich finde solche vorschläge unheimlich toll und konstruktiv! wir werden das auf jeden fall genauer bequatschen.

ich wollte nur schnell die contra punkte einbringen, ehe hier noch in jubelstürme ausgebrochen wird.

der psychologische aspekt ist natürlich sehr wichtig bei der ganzen sache. aber es ist in diesem fall irgendwie mehr eine eigene bescheißung, als eine wirkliche änderung.

aber wie gesagt, wir denken auf jeden fall darüber nach! solche beiträge helfen uns ungemein weiter und wir fidnen es toll, dass ihr mit uns nach einer lösung sucht :zwinker:
Benutzeravatar
LuxAeterna
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8271
Registriert: 11.05.2009, 02:10

Beitragvon Riot.of.flowers » 06.10.2009, 19:02

dubdug hat folgendes geschrieben:
der einzige vorteil an so einer neuen handhabung ist nur, wie ich finde, der psychologische aspekt. ansonsten ist das eigentlich das selbe in grün.




Du hast Recht, es läuft aufs selbe hinaus, aber ich denke das der negative Beigeschmack der Kritik dadurch vielleicht etwas schwindet und die Stimmmung noch friedlicher wird. Weil ich habe als ich mir die Diskussionen durchgelesen habe den Eindruck gehabt, dass das Hauptproblem wirklich dabei lag das die Autoren sich sozusagen "angegriffen" gefühlt haben, was denke ich nicht nur an der Formulierung der Kritik lag. Und das würde so wenigstens etwas gemildert werden.

Und das FFs gelöscht werden ist ja so oder so nicht zu vermeiden, ob sie nun bei Perlen vorgeschlagen werden und es weder für Perle, noch für Perlchen reicht oder sie bei Perlchen vorgeschlagen wird und nicht gut genug ist und gelöscht wird.
Riot.of.flowers
Badfic-Leser
Badfic-Leser
 
Beiträge: 29
Registriert: 24.05.2009, 20:18

Beitragvon die-peggy » 06.10.2009, 19:23

ich finde das auch eine gute idee...
also so ein zwischending, also nicht sofort als perle zu posten, sondern erst diskutieren und dann entscheiden...

wenn die story gelöscht wird, fällt man wenigstens nicht vom dach sondern "nur" aus dem 1. stock...
Bild
Benutzeravatar
die-peggy
Ich fühl mich dann immer so allein und denke, mein Kopf ist zu groß ...
 
Beiträge: 3334
Registriert: 14.07.2009, 20:23
Wohnort: Sachsen, weit weit weg von Fynn

Beitragvon Dreamette » 06.10.2009, 20:32

Ich finde das mit diesem Vorschlagthread wirklich ne ziemlich gute Lösung! Da könnte dann ausgiebeig diskutiert werden und nachdem abgestimmt wurde werden die Stories eben zu Perlen ernannt, oder eben nicht.

Im Allgemeinen wollte ich nur noch kurz loswerden, dass es zu solchen Situationen wie letztens mit Sicherheit noch häufiger kommen wird. Wenn wir alle ehrlich zu uns selbst sind, schlagen wir irgendwann sicher alle mal nen schlechten Ton an und das wahrscheinlich ohne es selbst mitzubekommen. Es ist vollkommen normal, dass nunmal eben nicht immer alles friedlich bleiben kann, gerade mit der steigenden Mitgliederzahl, wird das sowieso immer schwieriger. Mehr Mitglieder mehr Meinungen, das ist nunmal einfach so. Ich bin mir sicher hier werden noch etliche Tränchen fließen und ich finde nur wichtg, dass dann nicht plötzlich unter allen Usern ein Kleinkrieg ausbricht (wie letztens) und jeder sich nur noch fragt, auf welcher Seite er ist. Das macht das ganze nur noch schlimmer beide Seiten schaukeln sich hoch und noch mehr Tränchen fließen.

Lange Rede kurzer Sinn ich finde, außer der Idee mit dem Vorschlagthread, sollte das Forum genauso bleiben. Es ist sowieso unvermeidbar, dass irgendwann sich mal wieder irgendwer im Ton vergreift. Wichtig ist nur, dass man dann nicht vergisst, dass die Seite nicht zum gegenseitig dissen da ist, sondern um Perlen zu suchen.
Wäre schön wenn das Forum genauso bestehen könnte... :wink:
Benutzeravatar
Dreamette
Pseudo-Kritiker
Pseudo-Kritiker
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.09.2009, 23:11
Wohnort: Dresden

Beitragvon Lyrah » 07.10.2009, 11:13

Ich finde eure Idee, einen extra Vorschlagsthread zu erstellen, ganz und gar nicht schlecht. Vielleicht lässt sich etwas in diese Richtung realisieren.
Denn auch wenn das "nur" dem psychologischen Aspekt dienen würde, so glaube ich, dass dieser Aspekt zu den wichtigsten gehört.
Man hätte also eine Sammelstelle für eventuelle neue Perlen. Und wenn es dann dort "Nein" hiesse, hätten wir nicht die Situation, dass wir jemandem eine Auszeichnung wegenehmen würden.

Ausserdem würde sich der Blickwinkel verändern, mit dem eine FF betrachtet wird.
Ist es eine weniger tolle FF, dann kommt keine Entrüstung im Sinne von "Und sowas steht hier bei den Perlen?!" sondern eher ein klares "Nein, das reicht leider nicht aus, um eine Perle zu werden".
Ich denke, wenn wir die "abgehakten" Perlen mehr von den Neuankömmlingen trennen, könnten wir uns damit viel Drama ersparen.

Dreamette hat geschrieben:Lange Rede kurzer Sinn ich finde, außer der Idee mit dem Vorschlagthread, sollte das Forum genauso bleiben. Es ist sowieso unvermeidbar, dass irgendwann sich mal wieder irgendwer im Ton vergreift. Wichtig ist nur, dass man dann nicht vergisst, dass die Seite nicht zum gegenseitig dissen da ist, sondern um Perlen zu suchen.
Wäre schön wenn das Forum genauso bestehen könnte... :wink:


Natürlich gebe ich Dreamette recht: Es wird hier immer wieder Tränen und Diskussionen geben. Das lässt sich in einem so grossen Forum schlichtweg nicht verhindern. :wink:

Dennoch wird sich vielleicht mehr verändern als nur das. Ich finde, es darf nie wieder so weit gehen, dass unser Forum so wirkt, als ob Autoren hier "fertiggemacht" würden.
Aber dennoch ist klar, dass das Forum in seinen Grundfesten bestehen bleiben wird. :D
"The Souls selects her own Society"
Emily Dickinson
Benutzeravatar
Lyrah
♦ Member of LoveMe Section ♥ Geek ♣ Freak of Nature ♠
♦ Member of LoveMe Section ♥ Geek ♣ Freak of Nature ♠
 
Beiträge: 2789
Registriert: 06.05.2009, 23:46
Wohnort: Basilea

Beitragvon Lyrah » 17.10.2009, 20:27

Nach reiflicher Überlegung...

Es sind ja noch viel Fragen offen geblieben, was das Forum betrifft. Wir haben ein paar Änderungen beschlossen, aber im Grossen und Ganzen wird das Forum bleiben wie zuvor.

1. Es gibt jetzt neu die Kategorie "Perlenvorschläge". Dort, und nur dort, sollen neue Vorschläge gepostet werden.
In dieser Kategorie befinden sich also keine Perlen, sondern die Kandidaten. Wir Mods schauen uns die Vorschläge dann an und geben unseren Senf und unsere Stimmen dazu ab.
Bei einer Annahme wird das Thema in die entsprechende Kategorie (Romanze, Drama, ect.) verschoben und gilt fortan als Perle.
Bei einer Ablehnung wird der Vorschlag gelöscht oder kommt eventuell ins Perlchenboard.
Auf diese Weise wird es nicht mehr geschehen, dass eine FF den Titel "Perle" erhält und man ihr den wieder wegnimmt. :wink:

2. Es bleiben zwar nach wie vor wir Mods, die hauptsächlich über Aufnahme oder Ablehnung entscheiden, die User bekommen aber ein eingeschränktes Veto-Recht.
Sollte der Fall eintreten, dass wir einen Kandidaten ablehnen wollen, den ihr sehr gut findet, dann habt ihr die Möglichkeit, uns mit Argumenten umzustimmen. Wir Mods haben nicht die ganze Entscheidungsmacht, ihr könnt einen erheblichen Beitrag zur Entscheidung leisten, wenn ihr euch an den Diskussionen beteiligt und neue Argumente ins Feld führt, die dann je nach dem für oder gegen einen Kandidaten sprechen. Natürlich müssen diese Argumente aber auch überzeugend sein - ein "Die story ist aber toll!" reicht nicht.
Scheut euch also nicht, schweres (verbales) Geschütz aufzufahren! :thumb:

3. Ab sofort werden wir Mods bei der Bewertung einer FF Punkte für verschiedene Kategorien verleihen. Das dient der Transparenz und soll den betreffenden Autoren auch zeigen, wo ihre FFs in unseren Augen noch Schwachstellen haben. Diese Punkte sind aber nur ein Messwert, wir rechnen sie nicht zusammen und sie haben nicht direkt damit zu tun, ob eine FF aufgenommen wird oder nicht. Das wird jeder Mod selbst begründen.

4. Um zu vermeiden, dass hier erneut scharf geschossen wird, bitten wir alle, den guten Umgangston nicht zu vergessen. Wir werden uns bemühen, unsere Kritik objektiver, höflicher und konstruktiver zu verfassen und dabei aber trotzdem ehrlich zu bleiben. Die Einführung der Punkte soll auch dabei helfen, dass Bewertung und Kritik weniger aggressiv werden, sondern den Autoren auch helfen, sich zu verbessern.

Mit freundlichen Grüssen und weiterhin auf gute (oder noch bessere) Zusammenarbeit! :)
Euer Mod-team
"The Souls selects her own Society"
Emily Dickinson
Benutzeravatar
Lyrah
♦ Member of LoveMe Section ♥ Geek ♣ Freak of Nature ♠
♦ Member of LoveMe Section ♥ Geek ♣ Freak of Nature ♠
 
Beiträge: 2789
Registriert: 06.05.2009, 23:46
Wohnort: Basilea

Beitragvon Angeloi » 18.10.2009, 11:23

Eine gute und salomonische Lösung! :mrgreen:
Wenn mein Fuß am Morgen das erste Mal den Boden berührt, schaudern alle Kreaturen der Hölle:
"Oh shit, sie ist wach!"
Benutzeravatar
Angeloi
Delphin
Delphin
 
Beiträge: 1719
Registriert: 08.05.2009, 18:04
Wohnort: Vorhof zur Hölle

Beitragvon mäusekönig » 18.10.2009, 11:35

Dito, finde ich auch :)
Bild Bild
Benutzeravatar
mäusekönig
Elfriede im ♥
 
Beiträge: 3978
Registriert: 06.06.2009, 13:39
Wohnort: Regenbogenland

Re: Aus gegebenem Anlass ...

Beitragvon Yarun » 03.05.2020, 17:37

Hi
Ich bin auf der Suche nach der Canon in D Story.
Leider findet man sie nirgendwo mehr.
Deswegen wollte ich hier mal nachfragen, ob einer die Story vielleicht noch als Datei hat.
Würde mich über eine Antwort freuen.

Lg
Yarun
 

Vorherige

Zurück zu News

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron