"Wolfgirl" - JulyAnn




Moderatoren: feane, papillon00, LuxAeterna, Lyrah

"Wolfgirl" - JulyAnn

Beitragvon Romy-chen » 26.10.2009, 17:35

Meine allererste Empfehlung ...

Bild
Banner © dubdug


Name der Fanfiktion: Wolfgirl (früher einmal "Moonlight Shadow - Wolfsmädchen)
Name des Autors: JulyAnn
Genre: Allgemein
Plattform: FF.de

Altersempfehlung: P18
Sonstiges: Post-BD und In-Canon, normale Pairings & lange Kapitel
Link: Wolfgirl

Inhaltsangabe:
Die 15-jährige Waise Leanne Black zieht zu ihrem Cousin Jacob nach La Push, weil sie ihre Tante und deren ständig wechselnden Liebhaber Leid ist. Angekommen stellt sie fest, dass Jake und seine Freunde irgendetwas vor ihr verbergen ... und dann, als sie endlich hinter das Geheimnis kommt, erhebt sich eine alte und gefahrvolle Bedrohung aus dem Dunkeln ...
Inhaltsangabe aus dem Gedächtnis und leicht ergänzt

Persönliche Meinung:
Ja, diese FF klingt sehr nach Mary Sue und entsprechendem Weltrettungsplot. Das habe ich auch gedacht, als ich sie angeklickt habe - aber ich war angenehm überrascht: zwar schrabbt Leanne manchmal nah an der Mary Sue vorbei, doch bleibt sie einem die ganze Zeit über sympatisch.
Auch der Plot ist anders, als man erwartet: es gibt Wendungen und Ideen, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet habe (so treffen wir zB auf eine Vampirin mit blauen Augen, aber da gibt es eine Erklärung für).
Anfangs sind die Kapitel meistens noch unbeschwert und lustig geschrieben, doch als die Wölfe und Cullens realisieren, dass sie bedroht werden, wird die Stimmung düsterer und spannender.

Fazit:
Auf jeden Fall lesenwert - die FF hält mehr, als die Kurzbeschreibung verspricht!
Ford, du verwandelst dich in einen Pinguin. Bitte lass das.
Benutzeravatar
Romy-chen
Supi, schreib schnell weida!
Supi, schreib schnell weida!
 
Beiträge: 22
Registriert: 24.10.2009, 13:59
Wohnort: on mars

von Anzeige » 26.10.2009, 17:35

Anzeige
 

Beitragvon Mortal Agony » 19.11.2009, 15:47

Ohhh ja, wirklich eine Perle! Ich hab die Geschichte auch gelesen und fand sie gigantisch. Der Schreibstil ist immer total angemessen, die Charakter (auch die OCs, von denen es so einige gibt) sind vollkommen in character und überzeugend dargestellt, und beim Leser wechselt es zwischen Extremen: manchmal schmeißt man sich vor Lachen weg, und manchmal zittern einem die Hände vor Spannung und Angst, wie es denn weitergeht.

MODS, LEST DIE GESCHICHTE UND NEHMT SIE BEI DEN PERLEN AUF!!

(... unauffälliger geht's nicht.)

Bye
Mortal Agony
Mortal Agony
Ist kein User, putzt hier nur
Ist kein User, putzt hier nur
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.11.2009, 15:43

Beitragvon LuxAeterna » 19.11.2009, 15:51

ja, entschuldigung, wegen dem wettbwerb geht hier alles ein bisschen drunter und drüber, und die normalen forumssachen bleiben liegen :? so ne story zu lesen und dazu eine vernünftige kritik zu schreiben, benötigt immer viel zeit.

tut uns leid wegen dem kleinen stau, ihr wollt sicher wissen, woran ihr seid! sobald der wb vorüber ist, was ja jetzt bald der fall ist, klemmen wir uns wieder dahinter, versprochen :zwinker:

aber schon mal toll, mortal agony, dass du deine meinung aufgeschrieben hast! eure meinungen sind immer willkommen und sehr wertvoll!
Benutzeravatar
LuxAeterna
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8271
Registriert: 11.05.2009, 01:10

Beitragvon LuxAeterna » 25.11.2009, 15:34

so, lange hats gedauert, aber jetzt geht es hier endlich los. sorry noch mal für die wartezeit.

Plot: 4/5
Charaktere: 4/5
Schreibstil: 5/5
Originalität/Kreativität: ersteres 5/5 zweiteres 4/5
Rechtschreibung: für mich siehts richtig aus :mrgreen: deswegen 5/5

zu aller erst: du schreibst herrlich erfrischend! das liest sich alles absolut flott, flüßig und immer wieder kommen kleine schmunzeleinschübe, die wirklich gelungen sind. ein sehr toller schreibstil!

einen neuen charakter in die bereits bestehende und vertraute biss-welt einfzuführen, ist wirklich nicht leicht. aber ich finde, es ist dir ziemlich gut gelungen. Leanne wird einem schon ab dem ersten kapitel sympathisch, und es lassen sich auch deutlich ihre charakterzüge erkennen.

dann find ich deinen aufbau der story richtig klasse. man erfährt nach und nach, in einem angenehmen tempo, wie eigentlich die umstände sind, was von den büchern übernommen wurde und in welcher zeit man sich gerade ungefähr befindet.
trotzdem lässt du aber auch irgendwie ein paar kleine details offen, was es durchgehend spannend macht.

auch finde ich es toll, dass du dich jake und den wölfen widmest, und deine eigene geschichte daraus spinnst. so einen ähnlichen plot habe ich bisher noch nicht gelesen!
und ich bin gespannt, ob sich nun gefühle zwischen leanne und jake aufbauen werdne, oder ob seine seele bereits endgültig an das kleine monster verkauft ist :tiptap:

das einzige, was ich nur für mich persönlich zu meckern hätte, wären deine klammersätze. benutze doch einfach gedankenstriche, das liest sich flüßiger. aber das ist wirklich nur geschmackssache :wink:

von dem her habe ich eigentlich gar nichts zu kritisieren! deine story ist originell, einfallsreich und lässt sich super lesen!

von meiner seite aus: definitiv PERLE!
Benutzeravatar
LuxAeterna
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8271
Registriert: 11.05.2009, 01:10

Beitragvon JulyAnn » 26.11.2009, 14:43

:whoa: :yeah: Ich glaub es nicht :yeah: :whoa:

Mann, wow ... ich bin overwhelmed !!! Dass meine Geschichte so gut bewertet wird ... *GRINS*

Das Einzige, was ich nicht ganz verstehe:

dubdug hat geschrieben:und ich bin gespannt, ob sich nun gefühle zwischen leanne und jake aufbauen werdne, oder ob seine seele bereits endgültig an das kleine monster verkauft ist :tiptap:


.... warum sollten sich Gefühle zwischen Jake und Lee entwickeln? O.O


Okay... Auf jeden Fall VIELEN DANKE (*g*) an Romy-chen, die Wolfgirl vorgeschlagen hat (und für ihre megatollen Reviews :D), an Mortal Agony für das Lob und an dubdug für die tolle Bewertung :kiss:

GLG
JulyAnn
Benutzeravatar
JulyAnn
Hochkarätig!
Hochkarätig!
 
Beiträge: 2002
Registriert: 07.11.2009, 09:35
Wohnort: Moskau

Beitragvon LuxAeterna » 26.11.2009, 15:44

schön, wie du dich freust :schmachten: aber mit deiner geschichte hattest du nun wirklich nichts zu befürchten :zwinker:

Das Einzige, was ich nicht ganz verstehe:
.... warum sollten sich Gefühle zwischen Jake und Lee entwickeln? O.O


ach nur, weil ich nessie nicht mag :lolz: :lolz: :lolz:
Benutzeravatar
LuxAeterna
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8271
Registriert: 11.05.2009, 01:10

Beitragvon Romy-chen » 26.11.2009, 20:27

dubdug hat geschrieben:schön, wie du dich freust :schmachten: aber mit deiner geschichte hattest du nun wirklich nichts zu befürchten :zwinker:

Das Einzige, was ich nicht ganz verstehe:
.... warum sollten sich Gefühle zwischen Jake und Lee entwickeln? O.O


ach nur, weil ich nessie nicht mag :lolz: :lolz: :lolz:


Naja, die beiden sind ja immerhin Cousin und Cousine - und außerdem hat Leanne Embry ;)

@ JulyAnn: Joa, was soll man denn machen, wenn du gut schreibst, gibt es gewisse logische Konsequenzen ... *hust* :mrgreen:
Ford, du verwandelst dich in einen Pinguin. Bitte lass das.
Benutzeravatar
Romy-chen
Supi, schreib schnell weida!
Supi, schreib schnell weida!
 
Beiträge: 22
Registriert: 24.10.2009, 13:59
Wohnort: on mars

Beitragvon Cicilien » 27.11.2009, 17:14

Und so hab ich auch reingelesen.
Ich muss Dubdug im großen und ganzen da zustimmen. Für gewöhnlich bin ich ein wenig skeptisch, was neue Charaktere angeht, aber das hier ist wirklich angenehm gestaltet. Glückwunsch "Das Böse" ist überzeugt. :wink:

Plot: 3/5
Charaktere: 4/5
Schreibstil: 4/5
Originalität/Kreativität: ersteres 4/5 zweiteres 4/5
RS: 5/5
Bild

„Die Welt wie wir sie bisher kannten, wird es bald nicht mehr geben. Wir ziehen wieder in den Krieg! Die schwarze Bruderschaft erhebt sich erneut, um ihren rechtmäßigen Thron einzufordern und niemand wird uns dabei aufhalten. Aro muss sterben! Wir werden die ganze unsterbliche Welt in Atem halten, denn nun heisst es siegen oder für immer fallen!
Dieser Krieg beginnt jetzt!"


"Vom Begleichen von Rechnungen"- By Cicilien
Benutzeravatar
Cicilien
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 482
Registriert: 11.03.2008, 00:00
Wohnort: Lestats Sarg

Beitragvon feane » 11.12.2009, 21:17

Da ich mit meiner dritten Meinung die Entscheidung besiegeln werde, hab ich es gleich mal in die entsprechende Kategorie verschoben :)

Plot: 4/5
Charaktere: 4/5
Schreibstil: 4/5
Originalität/Kreativität: 4/5 und 4/5
Rechtschreibung: 4/5


Erstmal Kompliment an die Autorin, die mit ihren 14 (fast 15) Jahren doch bereits einen beeindruckenden Schreibstil zutage legt, der bereits einen Hauch Professionalität und sehr viel Potenzial in sich birgt. Der Test liest sich flüssig, Fehler in der Rechtschreibung gibt es kaum welche und die Chapter sind wahnsinnig lang.

Was mich beeindruckt hat, war, dass man bereits im ersten Kapitel dieses heimische, wohlige Gefühl vermittelt bekommt und dass man sich automatisch wie Zuhause fühlt. Obwohl Werwolfgeschichten mehr zu den Randstorys bei den FFs gehören und viele sie deswegen erst gar nicht lesen (was sich jetzt nach New Moon vllt ändert :P), bekommt man doch sehr schnell einen leichten Einstieg in das Geschehen. Es fällt dem Leser nicht schwer, sofort Interesse an der Story zu fassen, was vor allem durch den angenehmen Schreibstil erreicht wird, der einen sehr jugendlichen, heiteren, aber auch herrlich saraktischen Touch besitzt.
Mit dem heimischen Gefühl meine ich vor allem, dass man in der Geschichte sofort das Geühl bekommt, sich in der Originalwelt von Twilight zu befinden, und das schafft nicht jeder ;)
Die Charaktere sind also sehr InCanon, der neue, eigene Charakter wurde glaubhaft in das Geschehen mit eingebunden.

Der Plot, die Idee zur Story ist zwar nicht neu, es gibt bestimmt schon einige FFs, in denen ein neuer Charakter eingeführt wird, der ein bisschen Leben ins Dasein der Quileute bringen soll. Dennoch gelingt es der Autorin hier, bereits im ersten Kapitel einen Charakter Fuß fassen zu lassen, ihn (bzw. sie) glaubhaft herüber zu bringen und ihn dadurch vielschichtig wirken zu lassen. Leanne hat sozusagen "Form" :)
Dadurch, dass ihr Humor dem der Quileute sehr ähnlich ist, erhält sie ein gewisses Markenzeichen, das sie automatisch mit ihrem Stamm verbindet. --> Die Gene. :mrgreen:
So wirkt sie noch authentischer und man kann sie sich als Leser noch besser als Mitglied des Stammes vorstellen.

Obwohl die Kapitel sehr lang sind, schreitet die Story langsam voran, man kann sich von allem ein Bild machen, ohne, dass bereits das nächste, erschütternde Ereignis ansteht. Außerdem merkt man in jedem Chapter, dass die Autorin sich einen Kopf um die Geschichte macht und wichtige Fakten richtig mieinbringt.
Von Kapitel zu Kapitel wird mehr Neugier geweckt und jedes Mal fällt es einem schwerer, die Story zu unterbrechen.
Hätte ich mehr Zeit, säße ich jetzt bestimmt immer noch an der Geschichte und würde, bei der Wortanzahl, womöglich Morgen früh noch nicht fertig sein ;)

Was evtl verbessert werden könnte, sind die Klammersätze, gegen die ich in der Regel eigentlich nichts habe. Es ist nur so, dass diese sehr lang sind und dann auch noch in Sätze eingebunden werden, die schon ohne diese Klammersätze sehr lang sind. Somit verlieren die Sätze an sich während des Lesens ihren eigentlichen Sinn und man muss wieder von vorn anfangen zu lesen ;)
Auch die Anzahl an diesen könnte vllt ein bisschen reduziert werden - oder eben Gedankenstriche miteinbringen.

Fazit: Eine sehr gelungene Story und definitiv eine Perle :zwinker:
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 21:22
Wohnort: HalloweenTown

Beitragvon JulyAnn » 20.12.2009, 18:24

[center]*tot umfall*[/center]


*wieder aufersteh*

Okay, jetzt muss ich euch erst mal allen um den Hals fallen. :snuggle:

[center] :yeah: !!!!!! ICH GLAUB'S NICHT!!!!!! :yeah: [/center]

Ich war ja schon vollkommen aus den Socken, als "Wolfgirl" nur VORGESCHLAGEN wurde ........ Himmel, und jetzt wurde es auch noch einstimmig bei den Dramen aufgenommen!!!!!
Heilige Scheiße.

Ich weiß echt nicht, was ich sagen soll. Kann mich mal einer kneifen? Ich glaub, ich bin gerade fleißig am Träumen.

Und dann wurde auch noch meine neue FF vorgeschlagen... Woohnsinn!! Ich glaub, ich lieg träume wirklich ... das kann nicht sein!! ...
Benutzeravatar
JulyAnn
Hochkarätig!
Hochkarätig!
 
Beiträge: 2002
Registriert: 07.11.2009, 09:35
Wohnort: Moskau



Ähnliche Beiträge

"Emancipation Proclamation" - Anja-Tina
Forum: Drama
Autor: LuxAeterna
Antworten: 77
"Souls" und "Eternity" - Marisol
Forum: Einzelne OneShots
Autor: Angeloi
Antworten: 4
"Bitterer Triumph" - BeautifulDamned
Forum: Einzelne OneShots
Autor: Lyrah
Antworten: 1
"In the Shadows"- Cocow
Forum: Drama
Autor: Stop-and-Think
Antworten: 1

Zurück zu Drama

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron