Die altbekannte Anfangsnachricht...




... oder wenn sich die Geister scheiden.

Moderatoren: feane, papillon00, LuxAeterna, Lyrah

Beitragvon mäusekönig » 17.08.2009, 12:18

Oh mein Gott wurde hier seit gestern nacht viel gesagt :shock: :shock: :shock:

also nur zu beginn: vllt hätte man das perlchenforum einfach etwas anders aufbauen sollen. (ebenso wie cicilien das jetzt formuliert hat, wie ich gerade sehe :lol:)
Davor hatte es nämlich ziemlich deutlich den "nicht genug"-Touch.
(Desweiteren schreibe ich jetzt hier nicht mehr aus der Sicht der Autorin, sondern aus der, der Forenuserin)

Lyrah hat geschrieben:Das verstehe ich. Anstatt etwas Unfertiges unter unseren kritischen Augen zu lassen, willst du es lieber noch einmal zurückziehen und dann in fertiggestelltem Zustand präsentieren. Kann ich total verstehen. ;)


ha, na dann sind wir uns doch einig ;)

Lyrah hat geschrieben:Tja, offenbar hatte das Perlchenforum trotz all unseren Bemühungen einen "nicht gut genug"-Klang.
Aber ich hoffe doch, du verstehst, dass wir es nur gut gemeint haben.



Tut mir Leid, aber was heißt Bemühungen? Am Anfang stand in der Boardbeschreibung ziemlich klar: wir wollen sie nicht behalten, aber auch nicht löschen. Das ist für mich schon ziemlich negativ formuliert. Es impliziert eben genau dieses "Halbherzig aufgenommen". Aber jetzt hat Cicilien es ja umformuliert, damit sollte sich keiner mehr vor den Kopf gestoßen fühlen. :)

War sehr lecker, bin aber noch nicht fertig (genieße jeden Tag nur ein Stück ;)) und die ganz leckeren Sachen kommen noch dran! :D


Lyrah hat geschrieben:Das Ziel war es, der Autorin Anreiz zu geben, ihre story zu verbessern. Wir wollten sie nicht löschen, weil wir das Potential darin sahen und dachten, es wäre eine Übergangslösung.
Manche würden es vielleicht als Beleidigung sehen, wenn ihre story gelöscht würde, obwohl sie ein "Grenzfall" ist. lachmaus hingegen empfand offenbar eher den Wechsel ins Perlchenforum als Beleidigung.


Ich kann nicht sagen, dass ich es als Beleidigung empfunden habe, aber Sayuchan hat das schon ganz gut getroffen, dass man gerade nach der anfänglichen Beschreibung mit seiner Story hier eher in einem schlechten Licht stand.

Sayuchan hat geschrieben:Und nein, ich habe keine Angst vor Kritik, nur will ich nicht öffentlich an einen Pranger gestellt werden, der mir (übertrieben gesagt!!!!) den Stempel aufdrückt "Bitte noch nicht lesen, sie wird hoffentlich noch besser". (Wie gesagt, das war jetzt übertrieben!)

Eben in diesem. Deswegen hatte ich gesagt: Warum so eine Übergangskategorie, wenn es doch darum geht, die zu empfehlen, die einen solchen Verweis nicht nötig haben?

So jetzt kommt der schwierige Teil: Die Auszeichnung zu den "Perlen" zugehören, ist genau das: eine Auszeichnung. Es ist für mich der Beweis, das, was ich gemacht hab, ist wirklich gut! Er gefällt auch wirklich anspruchsvollen Lesern!
Aber eine einfache, ehrliche Kritik und dann der Satz: "Deswegen können wir dich noch nicht aufnehmen." ist da viel hilfreicher, als hierhin abgeschoben zu werden. Dann weiß der Autor: "Okay, wenn ich es denen auch noch beweisen will - jetzt weiß ich ja, was verbesserungswürdig ist! " - und wenn er das eben nicht machen will, dann nicht.

Es ist hier in vielen Fällen ziemlich schwierig, eine Empfehlung zu schreiben... Denn der Autor weiß davon ja meistens nichts. Und wenn du dann die Diskussion darüber liest, wie andere darüber urteilen... kann das ganz schön niederschmetternd sein(Es ist schon deprimierend genug, harte Kritik ins Gesicht als persönliches Review zu bekommen, aber zu lesen, wie andere sich darüber unterhalten, ist noch mal eine Spur krasser).

Ich weiß eigentlich gar nicht: schreibt ihr die leute dann an und erzählt ihnen, was euch aufgefallen ist?

Es ist etwas anderes, wenn du nach einer Beurteilung fragst und das Forum dann sagt: "Tut uns Leid, es würde eher nur für die Perlchenkategorie reichen" und du dann weißt: okay, dann muss ich es überarbeiten. Aber wenn du dann unwissentlich auf die Seite kommst und plötzlich siehst: Aha, wie nett, sie steht hier unter den nicht ausreichenden Sachen... (und jetzt kein drumherum, Perlchen = nicht ausreichend, das ist nun mal Fakt). Deswegen würde ich es vllt auch in Zukunft beibehalten, den Autoren zu fragen, wie er über die Einordnung denkt und was er zwischen den Alternativen von "Verschieben" oder "Löschen" als angenehmer empfindet.

Lyrah hat geschrieben:Das bedeutet, dass es eine Anerkennung ist, wenn eine FF hier aufgenommen wird. Wir könnten auch Medaillen verteilen. ;)


Meine Worte :lol:

Lyrah hat geschrieben:Deshalb sollte es ein Anreiz sein, die story zu verbessern und schliesslich den Status Perle zu erreichen.


Okay, ich sage das jetzt noch deutlich (und das fällt mir wirklich schwer!), damit das jetzt noch klar wird: Es ist mir einfach peinlich!
Man schämt sich doch irgendwie dafür, sich in seine Story reinzuleben, sie zu lieben, sie für super und ach-wie-toll zu halten und dann aber gesagt zu bekommen, dass man sich darauf gar nicht so viel einbilden kann, wie man es gerne möchte und getan hat. Und indem sie hier noch mal aufgelistet wird, wird es einem IMMER WIEDER unter die Nase gerieben. Das war mir einfach zu viel, tut mir Leid :( Ich bin auch nur ein (kleiner, sensibler) Mensch :(

Lyrah hat geschrieben:Es tut uns allen Leid, dass die FF von lachmaus in ein offenbar schlechtes Licht gerückt wurde. Wir haben es wirklich nur gut gemeint und wollten die story durch dieses Extraforum von denjenigen abheben, die wir gelöscht haben.


Das ist lieb von euch und ich weiß das auch ♥
Aber ich kann das leider so nicht so richtig annehmen, das liegt aber an mir selbst. Und ich finde nicht, dass ihr da so schlimm Rücksicht auf die Autoren, die das Potential eventuel haben, nehmen müsst, im Gegenteil. Das ist doch das, was wir von euch erwarten, dass ihr die guten/schlechten raussortiert. Das ist es doch, was den Charme dieses Forums ausmacht :)
Geschichten gleichermaßen auch zu fördern ist dann schon wieder ein nächster Schritt, denke ich. Der aber am besten machen kann, in dem man dem Autor seine Meinung schreibt und dann abwartet, was passiert.

Naja, ich denke, wir haben das jetzt genug diskutiert. Vllt muss das Board auch nicht gelöscht werden. Wie man an Lilly6 sieht, gibt es auch durchaus Befürworter und ich denke nicht, dass meine Meinung jetzt hier für alle Autoren geltend gemacht werden kann, vllt ist diese Kategorie für andere genau der Ansporn, den sie brauchen?

Ich für meinen Teil gehe jetzt erst mal ein Stück Schokolade essen :D
Zuletzt geändert von mäusekönig am 17.08.2009, 12:21, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Bild
Benutzeravatar
mäusekönig
Elfriede im ♥
 
Beiträge: 3978
Registriert: 06.06.2009, 13:39
Wohnort: Regenbogenland

von Anzeige » 17.08.2009, 12:18

Anzeige
 

Beitragvon Angeloi » 17.08.2009, 12:18

Ich fand die Idee mit dem Perlchenboard auch nicht schlecht. Denn eigentlich sind es ja schon 'Perlen', die nur noch ein bisschen Polierung brauchen.

Aber ich glaube, als Autor würde mir das auch nicht so gut gefallen, da kann ich lachmaus verstehen.
Natürlich können die Mods hier nur ihre eigenen Maßstäbe ansetzen. Dass diese sich oft von anderen Lesern unterscheidet ist eigentlich auch logisch.
Sie lassen sich ja auch mit Argumenten überzeugen (hoffe ich - bei mir hat es ja nicht geklappt *gg*, eine meiner Empfehlungen wurde gelöscht)

Gerade bei den ersten Empfehlungen hier, hätte auch schnell der Gedanke einer gewissen 'Selbstbeweihräucherung' aufkommen können, was sich ja schnell geändert hat, als es anlief. Aber es war ja auch logisch, wenn sich die 'Gründer' mehr oder weniger untereinander kennen, dass man erst einmal diese FFs empfiehlt.

Persönlich finde ich, dass viel zu wenig empfohlen wird *gg* - wobei ich aber zugeben muss, jetzt auch ein bisschen vorsichtiger geworden zu sein.

Ich fände es schön, wenn das Perlchenboard bleibt.
Wenn mein Fuß am Morgen das erste Mal den Boden berührt, schaudern alle Kreaturen der Hölle:
"Oh shit, sie ist wach!"
Benutzeravatar
Angeloi
Delphin
Delphin
 
Beiträge: 1719
Registriert: 08.05.2009, 18:04
Wohnort: Vorhof zur Hölle

Beitragvon Lilli6 » 17.08.2009, 13:12

Natürlich ist es ein hartes Brot für den Autor und er wird zunächst einmal nicht glücklich sein, in dieser Unterkagorie zu stehen. Aber sollte man sich von diesem Schock erholt haben, was doch meist nach 24 stunden geschehen ist, könnte man versuchen, diesem Ganzen etwas Positives abzugewinnen.
Ich kann mir gut vorstellen, dass es dir peinlich ist, Lachmaus. Dies war aber gewiss nicht Sinn des Ganzen. Du stellst höchste Absprüche an dich, was auch sehr löblich ist und dein Streben in die Perlenzone ist auch nachvollziehbar. deshalb denke ich, du solltest dich selbst nicht ins schlechte Licht gesetzt fühlen, denn das will hier niemand.

Also, sieh es einmal positiv und ich denke immer noch, dass diese Unterkategorie eine wunderbare Einrichtung ist.
Lilli6
 

Beitragvon Cicilien » 17.08.2009, 13:57

Wir haben beschlossen das Perlchen-Board vorerst nicht weiter zu führen.
Nachdem die Idee nicht so großartig ankam (und das war zu einem großen Teil meine Schuld- sorry! :wink:), werden wir diese Kategorie nicht fortführen.

Nicht solange, bis wir eine bessere Planung im kopf haben

Nachdem wir uns auch oft genug haben anhören müssen, wir wären schlampig mit unserer Aussortierung, wurde festgelegt, dass wir diese Kategorie erst mal löschen.

Das bedeutet dann aber im zweifelsfall eher eine Löschung als eine Beibehaltung.
Zuletzt geändert von Cicilien am 17.08.2009, 23:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

„Die Welt wie wir sie bisher kannten, wird es bald nicht mehr geben. Wir ziehen wieder in den Krieg! Die schwarze Bruderschaft erhebt sich erneut, um ihren rechtmäßigen Thron einzufordern und niemand wird uns dabei aufhalten. Aro muss sterben! Wir werden die ganze unsterbliche Welt in Atem halten, denn nun heisst es siegen oder für immer fallen!
Dieser Krieg beginnt jetzt!"


"Vom Begleichen von Rechnungen"- By Cicilien
Benutzeravatar
Cicilien
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 482
Registriert: 11.03.2008, 01:00
Wohnort: Lestats Sarg

Beitragvon mäusekönig » 17.08.2009, 14:29

Cicilien hat geschrieben:Das bedeutet dann aber im zweifelsfall eher eine Löschung als eine Beibehaltung.


Das kann ich nur begrüßen :)
Es geht ja darum, ohne schleches Gewissen zu empfehlen und nicht, eine Geschichte für ihr Potential auszuzeichnen. (zumindest meiner Meinung nach :))
Bild Bild
Benutzeravatar
mäusekönig
Elfriede im ♥
 
Beiträge: 3978
Registriert: 06.06.2009, 13:39
Wohnort: Regenbogenland

Beitragvon LuxAeterna » 17.08.2009, 15:59

sayuchan hat geschrieben:Nein, das ist mir nicht klar. Ich habe gesagt wie ich mich persönlich fühlen würde, wenn eine Geschichte von mir neu reinkommen würde und ich wüsste, dass Geschichten wie "Blind" auch wegen des Plots (subjektiv...) eher abgelehnt worden sind.


hier werden mit sicherheit keien ffs anhand des plots aussortiert! ich empfehle, den thread noch einmal durchzulesen, ehe man mit solchen anschuldigungen kommt.
Benutzeravatar
LuxAeterna
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8271
Registriert: 11.05.2009, 02:10

Beitragvon Sayuchan » 17.08.2009, 16:06

dubdug hat geschrieben:
sayuchan hat geschrieben:Nein, das ist mir nicht klar. Ich habe gesagt wie ich mich persönlich fühlen würde, wenn eine Geschichte von mir neu reinkommen würde und ich wüsste, dass Geschichten wie "Blind" auch wegen des Plots (subjektiv...) eher abgelehnt worden sind.


hier werden mit sicherheit keien ffs anhand des plots aussortiert! ich empfehle, den thread noch einmal durchzulesen, ehe man mit solchen anschuldigungen kommt.



Meinen wir mit Inhalt vielleicht gerade nicht ganz das Gleiche?
Zitat von dir aus dem Thema:
"inhaltlich gesehen finde ich die story jedoch absolut seicht. man hätte so viel machen können aus der idee. sich absolut in die welt eines blinden hineinversetzen, alles aus einer perspektive zu schreiben, in der ein entscheidender sinn, in diesem fall das augenlicht, fehlt. allein, als ich die kurzbeschreibung durchglesen habe, sind mir etliche wundervolle ideen durch den kopf geschossen, wie toll man so etwas gesatalten könnte.

die umsetzung hier gleicht jedoch eigentlich komplett einer herkömmlichen high school story - in diesem fall studieren die protagonisten-, nur dass edward eben blind ist. aber das wird, wie ich finde, ziemlich schlecht beschrieben. er tatstet sich halt ab und zu mal irgendwo lang, aber das wars dann auch schon. mir fehlt da absolut der tiefgrund. ..."

Das gehört für mich zum Inhalt, solltest du das nicht dazu zählen, dann habe ich mich wohl schlecht ausgedrückt.
Benutzeravatar
Sayuchan
Badfic-Leser
Badfic-Leser
 
Beiträge: 36
Registriert: 22.05.2009, 10:00

Beitragvon LuxAeterna » 17.08.2009, 16:15

"inhalt" war hier nicht auf den plot bezogen! der grundplot, die idee zur geschichte, dass bella auf einen blinden edward trifft, wurde niemals kritisiert. die idee kam sogar ziemlich gut an. (und selbst wenn nicht, wäre das kein grund gewesen, die geschichte als nicht-perle zu bezeichnen.)

mit inhalt war die umsetzung gemeint. (was, wie ich finde, im rest meines beitrags deutlich rüberkommt)
du hast mich da missverstanden. es ging um die umsetzung des plots.
Benutzeravatar
LuxAeterna
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8271
Registriert: 11.05.2009, 02:10

Beitragvon Sayuchan » 17.08.2009, 16:21

dubdug hat geschrieben:"inhalt" war hier nicht auf den plot bezogen! der grundplot, die idee zur geschichte, dass bella auf einen blinden edward trifft, wurde niemals kritisiert. die idee kam sogar ziemlich gut an. (und selbst wenn nicht, wäre das kein grund gewesen, die geschichte als nicht-perle zu bezeichnen.)

mit inhalt war die umsetzung gemeint. (was, wie ich finde, im rest meines beitrags deutlich rüberkommt)
du hast mich da missverstanden. es ging um die umsetzung des plots.


Genau das meinte ich, dubdug. Die Umsetzung gehört für mich zum Inhalt (und damit zum Plot, der besteht für mich nicht nur aus der Zusammenfassung) und auf genau die habe ich angespielt. Das ist für mich etwas sehr Subjektives und einfach auch etwas, wo ich mir als Autor gar nicht sicher wäre, ob ich euch als Leser zufriedenstellen könnte (bei Rechtschreibung etc. ist das vergleichsweise absehbar). Also doch wohl das Gleiche gemeint, nur von mir etwas ungenau ausgedrückt. ;)
Und ich habe ja klar gemacht, dass der Plot (oder wie auch immer es jetzt besser ausgedrückt wäre) nur ein Grund unter mehreren war.
Benutzeravatar
Sayuchan
Badfic-Leser
Badfic-Leser
 
Beiträge: 36
Registriert: 22.05.2009, 10:00

Beitragvon LuxAeterna » 17.08.2009, 16:47

dann verstehe ich aber deinen vorwurf der subjetivität nicht.

subjektiv wäre zu sagen, der plot gefällt mir nicht oder die umsetzung gefällt mir persönlich nicht. davon war aber nie die rede.
meine sicht der dinge ist einfach, dass man, wenn man sich an so ein thema wie blindheit heranwagt, sich mit diesem thema auseinandersetzen sollte. da ist es einfach nicht getan, dass man einen protagonisten lediglich das augenlicht nimmt und nur ein paar dinge diesbezüglich erwähnt.
das war der grund, warum ich es als "seicht" bezeichnet habe. jemandem eine behinderung zu geben, ohne diese realistisch auszubauen, nur, damit man etwas in seiner story hat, was sie von anderen unterscheidet, ist rein objektiv betrachtet, das werk eines nicht besonders guten autoren.

zieht man edwards schlecht umgesetzte blindheit ab, bleibt nichts anderes übrig, als eine typische highschool story.

das einzige subjektive in meiner meinung ist, dass ich es persönlich verwerflich finde, wenn man sich an themen wie behinderungen, missbrauchsopfern oder ähnliches heranwagt, ohne dass man ahnung davon hat und sie für eine billige storyline missbraucht.

(mit ahnung meine ich übrigens nicht selbsterfahrung auf diesem gebiet!)
Benutzeravatar
LuxAeterna
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8271
Registriert: 11.05.2009, 02:10

Beitragvon Cicilien » 17.08.2009, 18:25

Sayuchan hat geschrieben:Okay, damit hätte sich ja das schon geklärt. Ihr meintet es sicher gut, aber dass nicht alles gut Gemeinte so auch ankommt, ist ja nicht neu. ;)

Trotzdem möchte ich meinen Beitrag noch mal kurz erklären, ich hatte nicht erwartet, dass er so angegriffen wird. o0


Hmm... Sayu? Du postest ganz schön heftige Kommentare, wor wir Mods, mehr als nur einmal ganz schön heftig zu schlucken hatten und wunderst dich, dass wir so darauf reagieren? Also, ehrlich ...


Sayuchan hat geschrieben:
Lyrah hat geschrieben:Das war jetzt ein ziemlich unpassender Kommentar. Du stellst hiermit unser ganzes Forum und in Frage, ist dir das klar?
Wenn du Angst vor Kritik hast, dann löschen wir deine story "I'm a fool when it comes to you", sollte das dein Wunsch sein.
Niemand wird gezwungen, dieses Forum zu besuchen, und wenn du den Rang "Perle" nicht zu schätzen weisst, sondern er dir missfällt, dann musst du ihn sicherlich nicht annehmen.


Nein, das ist mir nicht klar. Ich habe gesagt wie ich mich persönlich fühlen würde, wenn eine Geschichte von mir neu reinkommen würde und ich wüsste, dass Geschichten wie "Blind" auch wegen des Plots (subjektiv...) eher abgelehnt worden sind. Ich will damit nicht das Forum in Frage stellen, ich will damit sagen, dass dieser Bereich dem Forum doch einen etwas unangenehmen Beigeschmack gegeben hätte.


Ich finde deine Kommentare ziemlich anklagend, liebe Sayuchan. Wieso habe ich das Gefühl, dass es dir irgendwie Spaß macht und das Wort im Mund herum zu drehen?
Nach Plot wird gewiss keine Fanfiktion aussortiert, dessen sei dir sicher.
Nicht jeder teilt die Ansicht, dass Plot und Ausführung dasselbe sind... also gehe bitte nicht davon aus, dass andere das so sehen...
Bild

„Die Welt wie wir sie bisher kannten, wird es bald nicht mehr geben. Wir ziehen wieder in den Krieg! Die schwarze Bruderschaft erhebt sich erneut, um ihren rechtmäßigen Thron einzufordern und niemand wird uns dabei aufhalten. Aro muss sterben! Wir werden die ganze unsterbliche Welt in Atem halten, denn nun heisst es siegen oder für immer fallen!
Dieser Krieg beginnt jetzt!"


"Vom Begleichen von Rechnungen"- By Cicilien
Benutzeravatar
Cicilien
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 482
Registriert: 11.03.2008, 01:00
Wohnort: Lestats Sarg

Beitragvon Sayuchan » 17.08.2009, 22:00

Cicilien hat geschrieben:
Hmm... Sayu? Du postest ganz schön heftige Kommentare, wor wir Mods, mehr als nur einmal ganz schön heftig zu schlucken hatten und wunderst dich, dass wir so darauf reagieren? Also, ehrlich ...



Ich finde deine Kommentare ziemlich anklagend, liebe Sayuchan. Wieso habe ich das Gefühl, dass es dir irgendwie Spaß macht und das Wort im Mund herum zu drehen?
Nach Plot wird gewiss keine Fanfiktion aussortiert, dessen sei dir sicher.
Nicht jeder teilt die Ansicht, dass Plot und Ausführung dasselbe sind... also gehe bitte nicht davon aus, dass andere das so sehen...


Wie gesagt, ich wollte nie die Moderatoren an sich beleidigen. Ich wüsste nicht mal wo ich schon mal diskutiert habe und damit die Mods in irgendeiner Weise hätten schlucken müssen. o0
Ja, ich wundere mich, weil ich es nicht gewohnt bin, dass meine Art als so aggressiv aufgefasst wird. Ich habe zumindest vor dem Studium nicht selten wesentlich direktere Kommentare zu FanFics geschrieben und mir hat diese Art nie ein Autor vorgeworfen, es hat vollkommen gereicht zu betonen, dass es eine Einschätzung der Geschichte und keine persönliche Beleidigung ist. :shock: Gut, der Kontext hier ist anders, aber ich sehe einfach nicht wo ich die Moderatoren beleidigt habe. Sollte es einer von euch so aufgefasst haben, entschuldige ich mich natürlich.

Gegen die "Worte im Mund rumdrehen" kann ich mich ebenso schlecht verteidigen, da ich nicht weiß auf welche Stelle genau du anspielst.
Die Diskussion zu "Blind" hat hier sicher nichts zu suchen, ich habe meine Ansicht im Thema zu "Blind" gepostet und bin immer noch der Meinung, dass die Umsetzung eine subjektive Sache ist. Was übrigens kein Vorwurf, sondern eine pure Meinungsäußerung sein soll. Und da es auch hier nur ein Beispiel sein sollte, ist es doch eigentlich unnötig daraus einen Elefanten zu machen.

Ja, wie gesagt, ich wollte keinen beleidigen und ich weiß nicht wo ich es getan habe. Ich schreibe relativ direkt, sollte das jemanden stören, entschuldige ich mich. Ich fürchte ich war noch nie gut darin Kritik in Watte zu packen.
Benutzeravatar
Sayuchan
Badfic-Leser
Badfic-Leser
 
Beiträge: 36
Registriert: 22.05.2009, 10:00

Beitragvon Lilli6 » 17.08.2009, 22:26

Ich finde es sehr bedauerlich, dass diese Unterkategorie gelöscht wird. Warum? Nur weil einige sich dahingehend äußern, ihr würdet schlecht arbeiten?
Die Idee war doch wunderbar. Es gibt Storys, die nach Überarbeitung sher lobenswert sein können, warum in Gottes Namen, löscht ihr diese Kategorie?

Sorry, aber ich finde das hier icht okay.
Bei Vivian jedenfalls hat es bewirkt, dass sie sich um Überarbeitung bemüht und sich sehr freute, mit aufgenomen zu werden.
Manche Meinungen, lieber kein Perlchen statt Perle, finde ich absolut übertrieben.
Tut mir leid, ich finde es einfach schade, wenn ihr diese Möglichkeit hier nicht nutzt.
Lilli6
 

Beitragvon Cicilien » 17.08.2009, 23:55

Wie oben gepostet, werden wir die Kategorie solange nicht fortsetzen, bis wir eine Lösung/ Planung gefunden haben.
Wir haben gesehen, dass es zu früh für diesen Schritt war und er noch mehr Überlegung braucht.
Bild

„Die Welt wie wir sie bisher kannten, wird es bald nicht mehr geben. Wir ziehen wieder in den Krieg! Die schwarze Bruderschaft erhebt sich erneut, um ihren rechtmäßigen Thron einzufordern und niemand wird uns dabei aufhalten. Aro muss sterben! Wir werden die ganze unsterbliche Welt in Atem halten, denn nun heisst es siegen oder für immer fallen!
Dieser Krieg beginnt jetzt!"


"Vom Begleichen von Rechnungen"- By Cicilien
Benutzeravatar
Cicilien
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 482
Registriert: 11.03.2008, 01:00
Wohnort: Lestats Sarg

Beitragvon LuxAeterna » 18.08.2009, 01:21

sayuchan hat geschrieben:Ich fürchte ich war noch nie gut darin Kritik in Watte zu packen.


das ist ein wunderschönes beispiel, was cicilien mit "wörter im mund herum drehen" gemeint hat.

so long,

dubdug

@ lilli: es ist schön, dass du unseren eigentlichen sinn des perlchenforums verstanden hast :wink: auch vivien, deren ff hier ebenfalls einen platz finden sollte, hat das perlchenforum als etwas sehr positives aufgefasst.
es ist noch ncith aller tage abend, was die löschung angeht. es freut mich auf jeden fall, dass du deine meinung gesagt hast. würden das noch ein paar mehr tun, dann wäre es leichter, eine entscheidung zu fällen :wink:
Benutzeravatar
LuxAeterna
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8271
Registriert: 11.05.2009, 02:10

VorherigeNächste

Zurück zu Das Perlchenboard

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron