Schattensturm - Andreas D. Hesse




Ihr wollt ein Buch vorstellen? Weil es besonders gut oder vielleilcht sogar besonders schlecht war? Hier rein!

Moderatoren: feane, papillon00, LuxAeterna, Lyrah

Schattensturm - Andreas D. Hesse

Beitragvon feane » 27.07.2011, 19:33

Ich hab gesehen, dass das Buch zusammen mit einem anderem in einem einzelnen Thread war, deshalb hab ich das jetzt mal extra gepostet.

Original von DUKA:

Bild


Titel: Schattensturm

Autor: Andreas D. Hesse

Verlag: Sauerländer

Preis: 18,00

Kurzbeschreibung:
Wie hat Alex es geschafft, bei einem Brand in der Schule seine Mitschüler aus der Feuerhölle zu retten und die Flammen unter Kontrolle zu bringen? Weder er noch seine Schwester Sonja wissen eine Antwort darauf. Da taucht plötzlich ein Fremder auf und behauptet, Alex? richtiger Vater sei der mächtigste Magier gewesen, den die Erde je gesehen habe, und seine Fähigkeiten schlummerten auch in Alex. Er überredet den Jungen, mit ihm nach Rom zu reisen, denn dort liegt der Zugang zu der geheimnisvollen goldenen Stadt, dem ehemaligen Zentrum der Macht. Sonja zweifelt an den Motiven des Fremden. Gemeinsam mit ihrem Schulfreund Simon und dem Nachbarn ihrer Eltern reist sie ihrem Bruder hinterher und muss feststellen, dass sich ihre schlimmsten Befürchtungen bewahrheiten...

Meinung:
Eine vllig andere Art von Fantasy wie ich finde, aber richtig gut gemacht!
Es gibt Magie, es gibt andere Welten und es ist kein bisschen Liebe dabei!
Man weiß nie wirklich, wem man trauen darf und wem nicht, was alles passieren könnte, wenn einer der zwei eine falsche Entscheidung macht und es ist einfach sehr sehr gut zu lesen!
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 22:22
Wohnort: HalloweenTown

von Anzeige » 27.07.2011, 19:33

Anzeige
 

TAGS

Zurück zu Bücherecke

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron