One Day - David Nicholls




Ihr wollt ein Buch vorstellen? Weil es besonders gut oder vielleilcht sogar besonders schlecht war? Hier rein!

Moderatoren: feane, papillon00, LuxAeterna, Lyrah

One Day - David Nicholls

Beitragvon mockingbird » 02.03.2011, 12:17

Bild


Titel: One Day (Zwei an einem Tag (schreckliche deutsche Übersetzung -> wenn ihr könnt lest es auf Englisch!)

Autor: David Nicholls

Verlag: Hodder (Heyne)

Preis: 6,95 (9,99)

Inhalt:

Amazon hat geschrieben:Es ist der 15. Juli 1988, und Emma und Dexter, beide zwanzig, haben sich gerade bei der Abschlussfeier kennengelernt und die Nacht zusammen durchgemacht. Am nächsten Morgen gehen beide ihrer Wege. Wo werden Sie an genau diesem Tag ein Jahr später stehen? Und wo in den zwanzig darauffolgenden Jahren?


"And then she frowned, and shook her head, then put her arms around him once more, pressing her face into his shoulder, making a noise that sounded almost like rage.
'What's up?' he asked.
'Nothing. Oh, nothing. Just...' She looked up at him. 'I thought I'd finally got rid of you.'
'I don't think you can.' he said.


Meinung:

Eine unglaublich süße und herzerwärmende Geschichte. Aber auch ein trauriges und melancholisches Buch mit einer Brise Romantik und einem überraschenden Ende, das sich merkwürdigerweise perfekt einfügt. Man verliebt sich augenblicklich in beide Charaktere und in den ehrlichen Schreibstil des Autors. Es macht Spaß. Es ist lustig. Es bringt einen an bestimmten Stellen zum Lachen und Weinen (wenn man so nah am Wasser gebaut ist wie ich) und nachdenken.

PS:

Das Buch wurde mit Anne Hathaway verfilmt und kommt dieses Jahr in die Kinos.
Ich empfehle auch die anderen Bücher des Autors, doch One Day ist sein bestes bisher. :)
my feet aren’t always touching the ground
marcus foster
Benutzeravatar
mockingbird
Supi, schreib schnell weida!
Supi, schreib schnell weida!
 
Beiträge: 24
Registriert: 14.08.2010, 02:19

von Anzeige » 02.03.2011, 12:17

Anzeige
 

Re: Buchvorschläge

Beitragvon mäusekönig » 03.03.2011, 00:04

aww das klingt echt mal süß. ich glaub, das bestell ich mal :nod:
Bild Bild
Benutzeravatar
mäusekönig
Elfriede im ♥
 
Beiträge: 3978
Registriert: 06.06.2009, 13:39
Wohnort: Regenbogenland

Re: One Day (Deutsch: Zwei an einem Tag)

Beitragvon Dibbii » 05.05.2011, 14:18

oh gott, ich hab das buch auch vor kurzem gelesen und ich hab mich sooo in die charaktere verliebt :schmachten: weil die situationen so aus dem leben gegriffen scheinen und irgendwo erkennt man sich selbst mit sicherheit wieder (ich habs zumindest des öfteren getan)
das ende erwartet man wirklich üüüberhaupt nicht und ich hab vor schreck beinahe das buch von mir geschleudert. wirklich. :lol:
bitte lesen, es ist wuuunderbar. :nod:
Bild
Benutzeravatar
Dibbii
Hochkarätig!
Hochkarätig!
 
Beiträge: 2125
Registriert: 09.05.2009, 15:44
Wohnort: definitiv der schwarze 67er Impala

Re: One Day (Deutsch: Zwei an einem Tag)

Beitragvon feane » 05.05.2011, 22:53

oh, die summary kommt mir bekannt vor. ich glaub, ich hab das buch erst letztens bei Amazon gesehen?
oder war das in einer der wenigen skype-runden mit papi und dubby :gruebel:
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 22:22
Wohnort: HalloweenTown

Re: One Day (Deutsch: Zwei an einem Tag)

Beitragvon Tani157 » 24.05.2011, 18:26

Also ich habe das Buch auch vor einiger Zeit gelesen und kann auch nur bestätigen, dass es absolut lesenswert ist, es ist toll!!

Man wird desöfteren überrascht und die Geschichte ist toll!

Lesen, lesen, lesen!!

Danke für den Tipp!!
Bild
Benutzeravatar
Tani157
Schnorchelgenie
Schnorchelgenie
 
Beiträge: 3357
Registriert: 26.02.2010, 02:54
Wohnort: NRW


Zurück zu Bücherecke

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron