Zuletzt gesehener Film




Moderatoren: feane, papillon00, LuxAeterna, Lyrah

Re: Zuletzt gesehener Film

Beitragvon JulyAnn » 12.02.2013, 19:02

Pitch Perfect war echt besser, als ich dachte :nod:

Uhm, was hab ich so in letzter Zeit gesehen?

Die Königin und der Leibarzt (En kongelige affære) – 9/10
ganz wunderbarer Historienfilm. wenn man ihn auch noch nicht auf russisch mit dänischem Originalsound im Hintergrund sieht, ist er bestimmt noch besser :'D tolle Schauspieler, wundervolle Kostüme und eine bewegende, gut geschriebene Handlung, die sich ausnahmsweise nicht nur auf die Romanze (die aber nachvollziehbar und absolut herzzerreißend ist) konzentriert, sondern auch und vor allem auf die Geschehnisse in Dänemark, den Einfluss von Struensee auf den König und die Reformen im Sinne der Aufklärung.
Hach und hab ich erwähnt, dass Mads Mikkelsen mitspielt? :schmachten:


Vielleicht doch lieber morgen (Perks of Being a Wallflower) - 9/10
eins meiner Lieblings-Jugendbücher und auch echt gut umgesetzt. Ich hätte nicht gedacht, dass Logan Lerman (Percy Jackson) ein so guter Schauspieler ist. Emma Watson ist auch echt gut, aber mein persönliches Highlight (neben Lerman) ist einfach Ezra Miller, der Patrick, den Dritten im Trio, spielt. Bewegender Film, der vll von Jugendlichen und deren Problemen handelt, aber sie auch (eben wie das Buch) absolut ernst nimmt und klasse darstellt. Ich hab den Film genossen.
und weil ich den Film auf Englisch gesehen hab und es auch wirklich gut verständlich ist, hier einmal den originalen Trailer:

und einmal trotzdem den deutschen, wobei ich die Synchronstimmen aber nicht mag:


End of Watch – 7-8/10
Vor allem interessant wg der Kameraführung, sehr viel Handkamerastil – und ich mag Jake Gyllenhaal. Die Story ist, wie soll ich sagen, nicht typisch Hollywood, deswegen kann es einem evtl etwas in die Länge gezogen oder langweilig erscheinen, aber ich mochte den Film.


Angels' Share – 8/10
Neue, interessante Story, mit viel Humor gewürzt und ganz zauberhafte Darsteller :mrgreen: am schönsten ist das alles doch in der Originalsprache, es spielt nämlich in Schottland :grinundwech: (Warnung: ebenfalls kein Hollywood)


Easy Virtue – Eine unmoralische Ehefrau – 6-7/10
Netter Film, amüsante Briten (besonders Colin Firth) und eine Story, die nicht komplett voraussehbar ist. Teilweise mit etwas grausamen Gags :'D


Rock of Ages – 6/10
Überzogene, wenn auch unterhaltsame Songeinlagen, zT echt lahme Story, aber das alles lohnt sich wegen Tom Cruise als heruntergekommener Rockstar und Alec Baldwin als Besitzers einer Rock'n'Roll-Bar in L.A. :lol: ich hab mich köstlich amüsiert und die Musik war echt nicht schlecht, wenn man eben auf Rock'n'Roll der Achtziger steht.


und natürlich...

DER HOBBIT – 30/10
kein Kommentar.


so, das fällt mir jetzt spontan ein, aber da war noch mehr :grübel:
Before we let you leave, your commander must cross that field, present himself before this army, put his head between his legs, and kiss his own arse. - William Wallace
Benutzeravatar
JulyAnn
Hochkarätig!
Hochkarätig!
 
Beiträge: 2002
Registriert: 07.11.2009, 10:35
Wohnort: Moskau

von Anzeige » 12.02.2013, 19:02

Anzeige
 

Re: Zuletzt gesehener Film

Beitragvon die-peggy » 13.02.2013, 15:47

Hat irgendwer Jesus liebt mich geguckt?
Bild
Benutzeravatar
die-peggy
Ich fühl mich dann immer so allein und denke, mein Kopf ist zu groß ...
 
Beiträge: 3334
Registriert: 14.07.2009, 20:23
Wohnort: Sachsen, weit weit weg von Fynn

Re: Zuletzt gesehener Film

Beitragvon feane » 26.02.2013, 12:31

nope, aber ich glaub, ich hab mal nen trailer zu dem film gesehen? :gruebel:

Skyfall: 10/10

Bild

Meinung:
Als Gelegenheits-Bond-Gucker sehe ich mir nicht jeden 007-Film an. Ich kenne noch die Filme von damals, die ich als Kind wirklich verschlungen habe, und Sean Connery und Roger Moore bleiben für mich einfach die 007-Figuren schlechthin. Mit der Zeit die Darsteller zu wechseln, ist wohl unausweichlich. Trotzdem habe ich die Lust am Gucken verloren gehabt und mit Pierce Brosnan war ich ohnehin nie wirklich zufrieden. Kann ich einen Schauspieler nicht leiden, kann der Film noch so gut sein. Sehen muss ich ihn trotzdem nicht. Dann kam irgendwann Daniel Craig, mit dem ich noch weniger anfangen konnte, weil ich ihn einfach nicht kannte. Aber zu der Zeit hatte ich sowieso das Interesse an den Bond-Filmen verloren.

Letztendlich hat mich der Trailer zu Skyfall doch wieder neugierig gemacht, obwohl ich damals, als ich Adele’s Song dazu gehört hatte, immer noch keine Lust auf den Film hatte. Und nun ist es doch so weit gekommen. Und mir hat das Gucken Spass gemacht, obwohl der Film wirklich sehr lange geht. Dennoch hab ich mich keine Minute gelangweilt. Die Story ist interessant, vielleicht nicht ganz so actionreich wie die Vorgänger, aber dennoch seinen Namen wert.

Die Bilder sind gewaltig und nicht ohne Grund in dieser Kategorie nominiert gewesen. Außerdem macht vor allem der Bösewicht, gespielt von Javier Bardem, seine Sache sehr, sehr gut. Nach “No Country for Old Man” bin ich aber ohnehin überzeugt von seinem Können. In Skyfall gibt es vor allem eine Szene zwischen ihm und 007, die mir wirklich sehr gefallen hat, bei der ich auch sehr schmunzeln musste, weil die beiden Schauspieler diese wirklich aufregend amüsant dargestellt haben. (Wahrscheinlich ist da jedem Yaoi/Shonen-Ai-Fan das Herz ein bisschen höher geschlagen. Ich für meinen Teil hatte meinen Spass…hihi)

Seinem 50. Jubiläum wird der Film gerecht. ich bin kein fanatischer Bond-Gucker, der alle Filme ständig miteinander vergleichen muss. Ganz ehrlich, das macht auch keinen Spass. Der Film vereint Neues mit Altem, greift auf die Klassiker der früheren Bond-Zeit zurück und macht seine Sache dabei sehr gut. Zudem bringt Daniel Craig einen gewissen Charme mit in seine Rolle, was bei einem Bond wirklich nicht fehlen darf und der rar gesähte Humor runden die ganze Sache ab.

Der Film geht mit der Zeit und dennoch bewahrt er meiner Meinung nach den Kern der Bond-Saga.

Für mich ein gelungenes Jubiläum und ich ziehe ernsthaft in Erwägung, mir auch die anderen Bond-Filme mit Daniel Craig anzuschauen ;)
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 22:22
Wohnort: HalloweenTown

Re: Zuletzt gesehener Film

Beitragvon witch » 26.02.2013, 14:44

Zur Rock of Ages! Oh mein Gott, ja total überzogen, die Story ist irgendwie auch ein bissel kitschig :roll: aber das ganze drumherum, die Musik haut alles wieder raus. Alleine deswegen lohnt es sich unheimlich. Es ist großartig. Hey und eigentlich fand ich Tom Cruise schon immer scheiße, aber in diesem Film wurde ich eines besseren belehrt. Er spielt den zugedröhnten Rockstar unglaublich gut. :schwärmen: :wolke: :bh:
10/10

und july :hinterkopf: das ist Rock of Ages und nicht nur aus den 80igern :o: :tz: Kulturbanause!!! :shake:

:kiss:

@peggy, nein hab ich nicht, aber der steht auf meiner liste. :nod:
:witch: ------> Bild

:weinen:
Benutzeravatar
witch
Prallienchen
Prallienchen
 
Beiträge: 4712
Registriert: 23.08.2009, 12:10
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zuletzt gesehener Film

Beitragvon feane » 28.02.2013, 01:06

Django Unchained: 10/10

Yeah! Ich hab's endlich geschafft, den Film zu gucken, aber ich hab keine Lust, ne richtige amazon-Bewertung zu schreiben :'''D
Tarantino bleibt Tarantino und die Quali seiner Filme lässt nicht nach. Wer seine Filme mag, wird sich den ohnehin angucken. Wer ihn nicht kennt, sollte es. Der geht zwar lange, aber Unterhaltung hat man jede Minute :mrgreen:
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 22:22
Wohnort: HalloweenTown

Re: Zuletzt gesehener Film

Beitragvon Ro- » 05.03.2013, 20:36

The Possession
Bild

Tja, angesehen hab ich ihn nur, weil ich mal wieder eine Filmographie eines Schauspielers durchgehe - Lee Pace. Ansonsten wäre er nie auf meinen Bildschirm geraten - es ist eher schlecht als recht im Großen und Ganzen. Pace ist mit Abstand der überragende Darsteller im Film, wie ich bereits erwartete, kann er alles spielen und ich hoffe, er bleibt der Welt weiterhin als Schauspieler erhalten.

Auf meiner Liste steht noch "Soldier's girl", worauf ich besonders gespannt bin.
Spoiler: Anzeigen
Bild[/center
[center]Bild
Benutzeravatar
Ro-
SmutLeser
SmutLeser
 
Beiträge: 155
Registriert: 28.08.2012, 16:47
Wohnort: Im Pingiunnest

Re: Zuletzt gesehener Film

Beitragvon feane » 06.03.2013, 00:19

Ro- hat geschrieben:The Possession
Bild

Tja, angesehen hab ich ihn nur, weil ich mal wieder eine Filmographie eines Schauspielers durchgehe - Lee Pace. Ansonsten wäre er nie auf meinen Bildschirm geraten - es ist eher schlecht als recht im Großen und Ganzen. Pace ist mit Abstand der überragende Darsteller im Film, wie ich bereits erwartete, kann er alles spielen und ich hoffe, er bleibt der Welt weiterhin als Schauspieler erhalten.

Auf meiner Liste steht noch "Soldier's girl", worauf ich besonders gespannt bin.


Ist das zufällig so ein amerikanisches Remake? Es gibt nämlich nen koreanischen Film mit dem gleichen Plot. :gruebel:
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 22:22
Wohnort: HalloweenTown

Re: Zuletzt gesehener Film

Beitragvon Ro- » 06.03.2013, 00:56

Ja, Possession ist ein Remake vom koreanischen Addicted :lol:

Ehrlich gesagt kann ich mit solchen Sachen nie was anfangen x'D Ging mir schon bei The Ring so, dass ich den Film nie gemocht habe.

Possession ist wieder so ein Ding - die Idee dahinter dabei gar nicht mal so übel, aber Schauspielerisch neben Pace Sarah Michelle Gellar und jetzt hab ich den Namen von dem anderen vergessen, einfach.
Zuletzt geändert von Ro- am 06.03.2013, 20:54, insgesamt 1-mal geändert.
Spoiler: Anzeigen
Bild[/center
[center]Bild
Benutzeravatar
Ro-
SmutLeser
SmutLeser
 
Beiträge: 155
Registriert: 28.08.2012, 16:47
Wohnort: Im Pingiunnest

Re: Zuletzt gesehener Film

Beitragvon feane » 06.03.2013, 13:47

haha, wie geil, genau den Film meinte ich auch :lol: und ich hab mir addicted letztens erst geholt, weil da Lee Byung-Hun mitspielt. Witzig aber, dass Sarah Michelle Gellar schon wieder in nem Remake mitspielt, von dem das Original asiatisch ist. War ja bei The Grudge auch schon so.
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 22:22
Wohnort: HalloweenTown

Re: Zuletzt gesehener Film

Beitragvon Ro- » 06.03.2013, 21:05

also ich finde es witzig, dass sie noch Rollen bekommt, zumal ich sie nicht besonders talentiert finde :lol:

Mirrors
Bild

hach, einer meiner absoluten Favoriten, was Horrorfilme angeht, bei dem ich regelmäßig Gänsehaut bekomme. :nod:

Plot: recht einfach gehalten Kiefer Sutherlands Rolle quittiert seinen Dienst bei der Polizei und arbeitet als Nachtwächter in einem alten Kaufhaus. Kaum tritt er seine erste Schicht an, fallen ihm merkwürdige Sachen auf: in den heilen Spiegeln, die wie durch ein Wunder durch einen Brand keinen Schaden nahmen, sieht er Opfer aus eben diesem Brand. Die Spiegel fordern ihn auf, nach "Esseker" zu suchen und damit beginnt der unweigerliche Countdown.

Auch hier handelt es sich wieder um ein Remake aus Korea: "Into the Mirror" ist das eigentliche Original

Wie gesagt, ich liebe den Film, wegen den Bildern und dem Ende, das meiner Meinung nach doch etwas zu kurz kam. Den zweiten Teil von Mirrors habe ich auch gesehen, muss aber dazu sagen, dass er nicht überzeugt.

Irgendwie komme ich zurzeit nur an Koreanische Remakes :lolz:



Yeah, 20.3. und ich bin endlich dazu gekommen Soldier's girl zu schauen x'D



Plot: Nach einer wahren Begebenheit wird die Geschichte um Barry, den Soldaten und Calpernia, das transsexuelle Showgirl, erzählt. Wie sie sich das erste Mal begegneten, verliebten und damit auch die Komplikationen, die auftreten. Schon in der ersten Szene wird klar, dass dieser Film in keinem Happy End enden wird.


Ich bin einfach begeistert.
Ob Thematik oder darstellerische Leistung, den Film muss man einmal gesehen haben. Seit den 90ern hat sich nicht viel getan - meine Meinung.
Spoiler: Anzeigen
Bild[/center
[center]Bild
Benutzeravatar
Ro-
SmutLeser
SmutLeser
 
Beiträge: 155
Registriert: 28.08.2012, 16:47
Wohnort: Im Pingiunnest

Re: Zuletzt gesehener Film

Beitragvon feane » 25.04.2013, 00:36

Oblivion: 8/10

Ruhiger als der Trailer verspricht, aber trotzdem unterhaltsam :gruebel: Mir hat er im Endeffekt wirklich sehr gefallen :'D

Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 22:22
Wohnort: HalloweenTown

Re: Zuletzt gesehener Film

Beitragvon www.pAT » 04.05.2013, 12:43

Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt

10/10

Lange her, seit mich ein Film so begeistert hat. Eine geniale Mischung aus Comic, Computerspiel-Verfilmung und Teenie-Komödie.
Die Story ist völlig abgedreht und wird nur durch die Dialoge und Kameraführung übertroffen. Ein nie dagewesenes Meisterstück.

Seht selbst.

Benutzeravatar
www.pAT
Ich hab längst reviewed
Ich hab längst reviewed
 
Beiträge: 1521
Registriert: 07.10.2009, 03:49

Re: Zuletzt gesehener Film

Beitragvon Lyrah » 06.05.2013, 11:50

:lol: :lol: :lol: der ist so suuper :schmachten: hab den vor einem Jahr mal bei ner Freundin gesehen. Vor allem wo Scott den ersten Gegner besiegt... :mrgreen:
Spoiler: Anzeigen
"Uuuh! Coins!" :lol: :lol: :lol:
"The Souls selects her own Society"
Emily Dickinson
Benutzeravatar
Lyrah
♦ Member of LoveMe Section ♥ Geek ♣ Freak of Nature ♠
♦ Member of LoveMe Section ♥ Geek ♣ Freak of Nature ♠
 
Beiträge: 2788
Registriert: 06.05.2009, 23:46
Wohnort: Basilea

Re: Zuletzt gesehener Film

Beitragvon www.pAT » 06.05.2013, 13:27

:nod: Am besten kommt der Film, wenn man 0% gespoilert wurde. Ich hatte das Glück und dachte mir nur "WTF???"
:lolz:
Benutzeravatar
www.pAT
Ich hab längst reviewed
Ich hab längst reviewed
 
Beiträge: 1521
Registriert: 07.10.2009, 03:49

Re: Zuletzt gesehener Film

Beitragvon lebkuchenherz » 06.05.2013, 18:14

Ich hab ihn mir gestern angeguckt. Er ist wirklich super! :nod: Hab jetzt beschlossen, ihn mir zuzulegen und dann gemeinsam mit Tzutzu zu gucken, wenn sie wieder zuhause ist. Die wird den nämlich auch lieben :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
lebkuchenherz
Perlentaucher
Perlentaucher
 
Beiträge: 5088
Registriert: 17.12.2009, 23:33
Wohnort: Saarland

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Allgemeines Geplauder

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron