Weihnachtsfilme




Moderatoren: feane, papillon00, LuxAeterna, Lyrah

Weihnachtsfilme

Beitragvon papillon00 » 06.12.2011, 15:54

So, ich habe mich nun endgültig erkältet und überlege heute zu Hause zu bleiben. Da es hier gestern geschneit hat und heute Nikolaus ist, dachte ich mir, es wird Zeit für alle widerwilligen Muffis (mich inbegriffen) auf das diesjährige heidnische Fest der Christenverehrung ( :mrgreen: ) einzustimmen :zunge:

Mit anderen Worten: Welche Filme gehören für euch zu Weihnachten? Oder welche bringen euch in ~annähernde Stimmung? Was wäre Weihnachten ohne bestimmte Filme? (Stirb Langsam zb :'D) Jedenfalls können wir ja hier eine kleine Filmsammlung starten. ;) (Oder auch nicht und ich spamme einfach alleine :o: )

Tatsächlich Liebe love ich einfach. Kann ich mir auch im Sommer dreimal angucken :schmachten:
Hat auch gute Argumente: Alan Rickman, Colin Firth :schmachten: und diese Szene:


:weinen:

Der Nussknacker Prinz kennt kaum eine Sau, dabei war das mein Film damals als Gör, dass ich auf VHS bis zum Erbrechen geglotzt habe.



wat habt ihr noch auf lager :tiptap:
Get over your hill and see what you find there
With grace in your heart and flowers in your hair

~
Benutzeravatar
papillon00
Kunni im ♥
Kunni im ♥
 
Beiträge: 3980
Registriert: 07.05.2009, 15:00

von Anzeige » 06.12.2011, 15:54

Anzeige
 

Re: Weihnachtsfilme

Beitragvon JulyAnn » 06.12.2011, 20:27

Schöne Idee :tiptap:

Anastasia :schmachten: :schmachten: - "Sie lieben sich. Ist das nicht ein perfektes Ende ?" - "Nein, das ist ein perfekter Anfang." - "DAS IST FÜR DIMITRI! DAS IST FÜR MEINE FAMILIE! UND DAS – IST FÜR MICH!" Kindheit :schmachten: ich liebe den Film immer noch :schmachten:

Before we let you leave, your commander must cross that field, present himself before this army, put his head between his legs, and kiss his own arse. - William Wallace
Benutzeravatar
JulyAnn
Hochkarätig!
Hochkarätig!
 
Beiträge: 2002
Registriert: 07.11.2009, 10:35
Wohnort: Moskau

Re: Weihnachtsfilme

Beitragvon mäusekönig » 07.12.2011, 00:27

Aww, ein schöner Thread! :schmachten:
Ich glaube, bei uns gibts selten Filme, die wirklich JEDES jahr geguckt werden, aber meine Mama und ich versuchen immer, so viele Märchenfilme wie möglich mitzunehmen.

Der läuft auf jeden Fall immer, weils dazu gehört:



Und eine Version von Dickens Weihnachtsgeschichte gucke ich auch immer (aber nicht die Muppetversion, ich mag die Muppets nicht). Harry Potter hat für mich auch was total weihnachtliches und seit letztem Jahr auch Avatar :mrgreen:
Vielleicht kann ich meine Eltern auch überreden, mit mir Dr. Schiwago anzusehen :lol:



Bei so langen Filmen kommt bei mir einfach unglaubliche Feiertagsstimmung auf. Einfach der Fakt, dass man so viel Zeit, so lange Filme zu sehen.... :schmachten:
Bild Bild
Benutzeravatar
mäusekönig
Elfriede im ♥
 
Beiträge: 3978
Registriert: 06.06.2009, 13:39
Wohnort: Regenbogenland

Re: Weihnachtsfilme

Beitragvon feane » 07.12.2011, 02:09

:lol: Also den Nussknacker Prinzen könnte ich mir wahrscheinlich nie angucken :lol:
Bild
Bild
Benutzeravatar
feane
한국어 드라마에 중독 ♥
한국어 드라마에 중독 ♥
 
Beiträge: 7241
Registriert: 07.05.2009, 22:22
Wohnort: HalloweenTown

Re: Weihnachtsfilme

Beitragvon LuxAeterna » 07.12.2011, 02:59

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel lief ja schon am Sonntag zum ersten Mal auf Ard :grinundwech:
Benutzeravatar
LuxAeterna
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8271
Registriert: 11.05.2009, 02:10


Zurück zu Allgemeines Geplauder

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron