Technische Probleme




Moderatoren: feane, papillon00, LuxAeterna, Lyrah

Re: Technische Probleme

Beitragvon LuxAeterna » 09.03.2011, 21:52

das hängt halt immer von programmen ab, wie viel arbeitsspeicher die benötigen. unnötiges runterwerfen ist schon mal ein guter anfang. und dann auch mal gucken, was eigentlich alles so im hintergrund läuft und ob es wirklcih von nöten ist. (z.b mit hijackthis überprüfen)
Benutzeravatar
LuxAeterna
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8271
Registriert: 11.05.2009, 02:10

von Anzeige » 09.03.2011, 21:52

Anzeige
 

Re: Technische Probleme

Beitragvon www.pAT » 11.03.2011, 12:58

papillon00 hat geschrieben:ja, da war so viel text und relativ schnell wieder weg... ich hoffe ncht, dass es nochmal passiert, aber wenn, dann halt ich ausschau.
btw, wenn man denn zu viel arbeitsspeicher belegt~ hat, kann man da was gegen tun~? also paar sachen runterschmeissen oder so was in der art?


Alt-Strg-Entf -> Taskmanager -> Prozesse

Da siehst du, welche "Tasks" aktiv sind.
Tasks sind sowohl offene Programme, als auch Aufgaben, die unsichtbar im Hintergund laufen.
Mit dieser Info kannst du vielleicht Programme aus dem Autostart nehmen.

Unter "Leistung" siehst du, wie voll dein Arbeitsspeicher ist. Es kann auch sein, dass ein Arbeitsspeicher kaputt ist und sobald der kaputte Bereich benutzt wird, stürzt der Rechner ab. Da kann also zufällig passieren. Ich habe damit nicht sehr viel Erfahrung, aber es gibt Programme, die der RAM prüfen können. Am besten du googelst mal ein wenig oder fragst jemand, der sich damit besser auskennt.

Eine weitere Möglichkeit ist es, zu schauen, wie viele RAM-Rigel du eingebaut hast. Wenn du 2 Rigel hast, bau einfach einen aus und versuche damit dein Glück. Wenn der Rechner abstürzt, wechsle den RAM und versuche es noch einmal.
So kannst du den (womöglich) kaputten RAM finden und ersetzen. Pass aber auf, dass du nicht geladen bist. Wenn du einen Wollpullover anhast und dem Teil einen Schlag versetzt, ist das nicht so gut. Entladen kannst du dich am Wasserhahn, indem du ihn kurz anfasst.
Benutzeravatar
www.pAT
Ich hab längst reviewed
Ich hab längst reviewed
 
Beiträge: 1521
Registriert: 07.10.2009, 03:49

Re: Technische Probleme

Beitragvon LuxAeterna » 16.03.2011, 18:57

ich glaub zwar nicht, dass mir hier jemand helfen kann ... aber ich versuchs trotzdem :roll:

folgendes, habe seit ein paar tagen öfter nen bluescreen mit neustart. und neulich war ich drei, vier stunden nicht am pc, kam wieder, war das ganze system eingefroren und ich musste das kabel ziehen, weil nix mehr ging.

ich bekomme immer folgendes angezeigt:

INVALID KERNEL HANDLE

Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.0.6001.2.1.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 93
BCP1: 00000050
BCP2: 00000000
BCP3: 00000000
BCP4: 00000000
OS Version: 6_0_6001
Service Pack: 1_0


Ich habe schon danach gegoogelt, find aber nicht wirklich was. problem hierbei ist, dass ich meinen pc nicht aufschrauben darf, weil sonst die garantie verfällt. Und einschicken will ich ihn aber nicht.
Einige Treiber, z.b den von der Grafikkarte, hab ich mal Testweise erneuert, hat aber nichts gebracht. Ansonsten habe ich nicht wirkliches etwas Neues installiert. Virenscans etc haben nichts ergeben.
Mem-test, um den Arbeitsspeicher zu testen, funktioniert irgendwie nicht :grübel: bzw das porg bringt ne fehlermeldung, dass mein arbeitsspeicher zu groß wäre, um ihn zu testen :überfragt:
Benutzeravatar
LuxAeterna
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8271
Registriert: 11.05.2009, 02:10

Re: Technische Probleme

Beitragvon www.pAT » 16.03.2011, 21:32

also, wenn du das so ausführlich beschreiben kannst, würde ich mir an deiner Stelle ein Experten-Forum suchen.
Diese Leute helfen gern, wenn es keine "ICH BRAUCH DRINGEND HIIILFEEEE!!!!einseinself"-Überschrift mit ner "Es geht nicht und ich weiß nicht Warum"-Beschreibung ist.
Benutzeravatar
www.pAT
Ich hab längst reviewed
Ich hab längst reviewed
 
Beiträge: 1521
Registriert: 07.10.2009, 03:49

Re: Technische Probleme

Beitragvon witch » 16.03.2011, 21:41

aber patterick, du bist doch hier der mann im forum und der computerspezialist! Und DU kannst nicht helfen? :öy:

Ich bin entsetzt!
:witch: ------> Bild

:weinen:
Benutzeravatar
witch
Prallienchen
Prallienchen
 
Beiträge: 4712
Registriert: 23.08.2009, 12:10
Wohnort: Niedersachsen

Re: Technische Probleme

Beitragvon LuxAeterna » 16.03.2011, 22:22

www.pAT hat geschrieben:also, wenn du das so ausführlich beschreiben kannst, würde ich mir an deiner Stelle ein Experten-Forum suchen.
Diese Leute helfen gern, wenn es keine "ICH BRAUCH DRINGEND HIIILFEEEE!!!!einseinself"-Überschrift mit ner "Es geht nicht und ich weiß nicht Warum"-Beschreibung ist.


hach, da sind die geeks hier, und sie schicken mich in ein anderes forum :weinen:
Benutzeravatar
LuxAeterna
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8271
Registriert: 11.05.2009, 02:10

Re: Technische Probleme

Beitragvon witch » 16.03.2011, 23:03

toll pat, jetzt brinste dubbi auch noch zum heulen! Die ist heute sowieso sensibel!

:tempo: dubbi?
:witch: ------> Bild

:weinen:
Benutzeravatar
witch
Prallienchen
Prallienchen
 
Beiträge: 4712
Registriert: 23.08.2009, 12:10
Wohnort: Niedersachsen

Re: Technische Probleme

Beitragvon LuxAeterna » 17.03.2011, 00:23

tanke :rotz:
Benutzeravatar
LuxAeterna
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8271
Registriert: 11.05.2009, 02:10

Re: Technische Probleme

Beitragvon mäusekönig » 14.04.2011, 17:51

also leute, irgendwie hab ich was bei meinem zeichensatz verschoben.
wenn ich zB das allseits beliebte herz machen will, kommt bei mir mit der üblichen kombi über fn+alt+l nur ein fragezeichen. bzw kommt das bei allen zahlen. drücke ich öfter auf die zahlen kommt auch ab und zu mal ein ausrufezeichen oder ein spanisches fragezeichen, aber gott verdammt noch mal, keine sonderzeichen mehr :nein:
wie kann ich das wieder beheben, ich krieg das nicht mal gegooglet :nein:
Bild Bild
Benutzeravatar
mäusekönig
Elfriede im ♥
 
Beiträge: 3978
Registriert: 06.06.2009, 13:39
Wohnort: Regenbogenland

Re: Technische Probleme

Beitragvon LuxAeterna » 14.04.2011, 18:14

:grübel:

was machst du denn für sachen. ich wusste nicht mal,d ass man das neu belegen kann. zumindest so, dass es generell gilt, und nicht nur für word oder so :grübel:

ich hab mal gegoogelt. also wenn du folgendes machst:

Start -> Ausführen

dort:

charmap

eingeben und:

Enter

drücken.

findest du wohl ne auflistung, wie es derzeit belegt ist. heißt also, du kannst gucken, wo die gewünschten zeichen jetzt zu finden sind. und zum ändern finde ich eigentlich nur programme, mit denen man neu belgen kann. deswegen umso verwunderlicher, wie du das hingekriegt haben sollst :grübel:
aber hier ist z.b son prog:
http://de.autohotkey.com/

aber sonst bin ich grad auch überfragt :grübel:
Benutzeravatar
LuxAeterna
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8271
Registriert: 11.05.2009, 02:10

Re: Technische Probleme

Beitragvon mäusekönig » 14.04.2011, 18:35

mhm da komme ich jetzt auch nur auf die zeichentabelle und da gibt er mir auch nur die unicode codes - bei denen ich zu blöd bin, die anzuwenden. maaan, was hab ich denn da wieder gemacht?? :grübel:
aber vielen dank für deine mühen :kiss:
Bild Bild
Benutzeravatar
mäusekönig
Elfriede im ♥
 
Beiträge: 3978
Registriert: 06.06.2009, 13:39
Wohnort: Regenbogenland

Re: Technische Probleme

Beitragvon witch » 09.05.2011, 15:20

Ich hab einen Dreckstrojaner auf dem Rechner, der ist jetzt in der Quaratäne von Anti Vir, das mitstvieh lässt sich aber nicht löschen. Hat jemand eine Idee, wie ich das Mitstvieh runterkriege?
:witch: ------> Bild

:weinen:
Benutzeravatar
witch
Prallienchen
Prallienchen
 
Beiträge: 4712
Registriert: 23.08.2009, 12:10
Wohnort: Niedersachsen

Re: Technische Probleme

Beitragvon www.pAT » 09.05.2011, 18:15

witchmoonnight hat geschrieben:Ich hab einen Dreckstrojaner auf dem Rechner, der ist jetzt in der Quaratäne von Anti Vir, das mitstvieh lässt sich aber nicht löschen. Hat jemand eine Idee, wie ich das Mitstvieh runterkriege?


Mit abgesichertem Modus vielleicht?
Benutzeravatar
www.pAT
Ich hab längst reviewed
Ich hab längst reviewed
 
Beiträge: 1521
Registriert: 07.10.2009, 03:49

Re: Technische Probleme

Beitragvon witch » 09.05.2011, 18:17

Mal ne dumme frage wie mach ich das?
:witch: ------> Bild

:weinen:
Benutzeravatar
witch
Prallienchen
Prallienchen
 
Beiträge: 4712
Registriert: 23.08.2009, 12:10
Wohnort: Niedersachsen

Re: Technische Probleme

Beitragvon Souly » 09.05.2011, 18:26

Neustarten, beim Neustart F8 drücken, bzw gedrückt halten.
Life is a bitch...

:undercover: OUUVDWC :undercover:

Bild
Benutzeravatar
Souly
Fakewriter
Fakewriter
 
Beiträge: 637
Registriert: 30.10.2009, 23:42

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines Geplauder

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron